Die AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA und Andreas Hladky, digitaler Vordenker und Geschäftsführer der Wiener Beratungsagentur “point of origin”, laden zur Zukunftsreise Digital Impact: Investitionen in die digitale Zukunft mit Besuch der weltgrößten Digitalmesse South by Southwest, kurz SXSW, in Austin, Texas. Im Verlauf der Reise bieten wir einen Überblick über die wichtigsten Trends und Leitlinien digitaler Transformation für die nächsten zehn Jahre, ermöglichen den Austausch mit über 500 Startups und innovativen Unternehmen, geben gezielte Fachinputs und führen durch eine Auswahl von 600 Detailvorträgen zu allen Branchen und Aspekten des digitalen Lebens. Die Reise wird vom 9. bis 13. März 2019 stattfinden.

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer Initiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich.

Anmeldung, Kosten & Programm

Die Kosten setzen sich wie folgt zusammen:

  • Teilnahmegebühr Mitglieder und neue Selbständige: EUR 400 (zzgl. USt)
  • Teilnahmegebühr Nichtmitglieder: EUR 800 (zzgl. USt)

Diese Teilnahmegebühr enthält folgende Leistungen:

  • aktive Teilnahme an der Zukunftsreise vom 9. bis 13. März 2019
  • tägliches „Orientation Breakfast“ und weitere gemeinsame Aktivitäten inklusive Erfahrungsaustausch mit den anderen Teilnehmern
  • und Socializing mit externen Gästen
  • professionelle Kuration des Programmes und fachkundige Moderation der Reise
  • individuelle Unterstützung bei der Organisation von Business-Meetings und Präsentationen
  • ein ganzseitiges Porträt inklusive Logoabdruck im Teilnehmerkatalog, der Ihnen im Zuge der SXSW zur Verfügung gestellt wird
  • PR- und Marketingaktivitäten im In- und Ausland vor und während der Veranstaltung
  • Die Kosten für Flug, Unterkunft und SXSW-Ticket sind von den Teilnehmenden zu tragen.

Hard Facts

Wann? 09. – 13. März 2019
Wo? Austin, Texas
Mehr Informationen unter wko.at