Neu: Brutkasten News via WhatsApp erhalten

Share, if you care
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on pocket
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Artikel versenden
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on pocket
Artikel teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Sponsored Content
Featured Event
Sponsored Job

Alle wichtigen Brutkasten News direkt aufs Smartphone

Ab nun könnt ihr euch neben Facebook, LinkedIn, Twitter und unserem Newsletter die wichtigsten Neuigkeiten des Tages auch direkt aufs Smartphone senden lassen – über unseren neuen WhatsApp Channel.

Gleich mit eurer Telefonnummer anmelden

Tragt bitte eure Handynummer im Feld unten ein und klickt dann auf „hinzufügen“. Damit willigt ihr ein, dass eure Telefonnummer für die Zusendung von WhatsApp-Nachrichten verarbeitet und gespeichert werden.

Wichtig: Ihr bekommt dann eine SMS mit unserer Handynummer. Selbige einfach als Kontakt speichern. Danach einfach eine WhatsApp-Nachricht mit dem Text „brutkasten“ an die Nummer senden. Damit sind die Benachrichtigungen aktiviert.

Abmeldung von unserem Service

Ihr könnt unseren WhatsApp-Kanal selbstverständlich jederzeit wieder abbestellen. Schickt uns einfach eine WhatsApp-Nachricht mit dem Text STOP. Danach bekommt ihr keine Nachrichten mehr von uns.

#zusammenstärker durch COVID-19

Unser Ziel ist es Leser, Gründer und Unternehmer mit aktuellen News, Hintergrundinformationen sowie Analysen rund um die österreichische Digital- und Innovationswirtschaft zu versorgen.

Unterstütze unabhängigen und qualitativen Journalismus in Krisenzeiten. Die Unterstützung beginnt schon bei €1 und dauert nur wenige Minuten.

Unterstütze unabhängigen und qualitativen Journalismus in Krisenzeiten. Die Unterstützung beginnt schon bei €1 und dauert nur wenige Minuten.

Entdecke Storypages
Möchtest du in Zukunft mehr von diesen Artikeln lesen?

Dann melde dich für unseren Newsletter an!

Leselisten zum Schmökern

Neueste Nachrichten

Summary Modus

Neu: Brutkasten News via WhatsApp erhalten