Unter dem Motto “Create.Apply.Disrupt.” bietet der WeAreDevelopers World Congress mehr als 10.000 Software-EntwicklerInnen in 250 Sessions auf zehn verschiedenen Bühnen, mehr als 80 individuellen Workshops und dutzenden interaktiven Formaten die Möglichkeit zur Inspiration, Weiterbildung und zum Austausch mit gleichgesinnten IT-Experten und führenden Technologie-Firmen.

“Berlin ist der Hotspot in Europa wenn es um Startups, Digitalisierung und Innovation geht. Daher war es ein logischer Schritt, die nächste Auflage des WeAreDevelopers World Congress wieder hier in Berlin zu organisieren. Wir sind stolz darauf mit WeAreDevelopers nicht nur die größte Community für Software Entwickler in Europa geschaffen zu haben, sondern auch den Wissensaustausch, die Vernetzung und Inspiration innerhalb der Community aktiv zu fördern”, so die Gründer von WeAreDevelopers Benjamin Ruschin, Thomas Pamminger und Sead Ahmetovic.

Die Themenschwerpunkte des WeAreDevelopers World Congress

Die Themenschwerpunkte des Events liegen auf den meistgenutzten Programmiersprachen wie z.B. Java, Javascript, Python, C#, PHP, sowie auf den darauf aufbauenden Frameworks wie z.B. Angular, React, Spring, .NET und den entsprechenden Tools im Software Development Lifyecycle, wie z.B. Jenkins, Docker, Kubernetes und diversen Cloud-Lösungen.

Neben den klassischen Entwicklungsfeldern in den Bereichen Frontend, Backend, DevOps, Testing und Security werden vor allem auch aktuelle Industrie-Trends, wie autonomes Fahren und Mobilität, künstliche Intelligenz, Robotics, Cloud Computing, Internet of Things, Blockchain, FinTech und Cyber Security behandelt.

Im Expo-Bereich der Konferenz können sich Teilnehmer mit weltweit führenden Tech Unternehmen aus nahezu allen Branchen vernetzen und hands-on Erfahrungen mit den aktuellsten Lösungen im IT-Bereich sammeln.

Vergünstigte Frühbucher-Tickets sind unter events.wearedevelopers.com verfügbar.

Hard Facts

Wann? 28. – 29. Mai 2019, Einlass 07:30 Uhr
Wo? CityCube Berlin | Messedamm 26
Anmeldung auf  events.wearedevelopers.com
Check out the Facebook Event