Learning Lions, eine Non-Profit-Organisation, hat sich als Ziel gesetzt, IT-Experten in den ärmlichen Gegenden Ostafrikas auszubilden. Wir haben mit Co-Founder Wilhelm Stotzingen auf der DLD Conference über ihre Vision gesprochen.

+++ Südafrikanisches Startup Nimuno Loops bringt erstes Lego-Klebeband +++

Learning Lions bildet Jugendliche in Kenia in IT-Bereichen aus. Im nächsten Schritt werden die ausgebildeten Jugendliche darin unterstützt sich selbstständig zu machen und ihre eigenen Startups zu gründen, um in ihren Regionen bleiben zu können. Erfahre mehr zu diesem spannenden Projekt im Interview.