interview

Schramböck im großen Interview über Maßnahmen für Startups im Regierungsprogramm

Bundesministerin für Wirtschaftsstandort und Digitalisierung Margarete Schramböck spricht im großen Interview mit dem brutkasten über konkrete Maßnahmen im Regierungsprogramm für die österreichische Startup- und Innovationsszene.

+++ Neue Startup-Initiative: Interview mit Margarete Schramböck +++ 

Im Interview nennt sie Hintergründe zur geplanten Umsetzung der Maßnahmen. Zu diesen zählen Entrepreneurship Education, die Neugestaltung der Lehrberufe, die Schaffung einer neuen Gesellschaftsform für Startups, der Stellenwert von GreenTech, die Optimierung der Rot-Weiß-Rot-Karte, die Digitalisierung der Amtswege und die Schaffung eines Once-Only-Prinzips sowie die KI-Strategie und vieles mehr.


 

AI Summary Modus

Schramböck im großen Interview über Maßnahmen für Startups im Regierungsprogramm