Next Generation Data Center: A1 eröffnet modernes Rechenzentrum

Share

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
A1 eröffnet modernes Rechenzentrum

Das A1 Next Generation Data Center - ein 40 Mio schweres Rechenzentrum soll die Digitalisierung in Österreich voranbringen, in Zusammenarbeit mit IBM. Wiener Bürgemeister Michael Ludwig: "Wien ist auf dem Weg zur Digitalisierungshauptstadt Europas."

Gepostet von DerBrutkasten am Mittwoch, 5. Dezember 2018

Das A1 Next Generation Data Center – ein 40 Mio schweres Rechenzentrum soll die Digitalisierung in Österreich voranbringen, in Zusammenarbeit mit IBM. Wiener Bürgemeister Michael Ludwig: „Wien ist auf dem Weg zur Digitalisierungshauptstadt Europas.“

+++ Das 5G-Netzwerk kommt zum Flughafen Wien +++

Wien soll zur Digitalisierungshauptstadt Europas werden – dazu soll das neue Rechenzentrum dienen. A1 investierte 40 Mio. Euro in den Bau des Zentrums. Hohe Ausfallsicherheit, Verfügbarkeit und sichere End-2-End Lösungen sollen laut A1 gegeben werden. Nach 17 Monaten Bauzeit wurde es am 05. Dezember eröffnet. Mehr Informationen dazu findest du im Video.

Videos zum weiterstöbern

Leselisten zum Schmökern

Neueste Nachrichten