Julius de Gruyter von Exclamo kämpft gegen Mobbing an Schulen

Share

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Eine App gegen Mobbing: Exclamo soll Schülern die Hilfesuche erleichtern. Co-Founder @Julius de Gruyter erzählt uns mehr, live von der DLD Conference

Gepostet von DerBrutkasten am Sonntag, 20. Januar 2019

Eine App gegen Mobbing: Exclamo soll Schülern die Hilfesuche erleichtern. Co-Founder Julius de Gruyter erzählt uns mehr auf der DLD Conference.

+++ Archiv: tbh: Facebook kauft Teenie-App neun Wochen nach Start +++

Julius de Gruyter ist 17 Jahre alt und macht gerade sein Abitur. Sein Startup Exclamo arbeitet an der Vision von Schulen, an denen sich jeder Schüler mit Respekt behandelt. Mit der App soll die Hemmschwelle für Schüler gesenkt werden, sich bei Mobbing Hilfe zu holen. Erfahre mehr über die App im Interview.

Videos zum weiterstöbern

Leselisten zum Schmökern

Neueste Nachrichten