Interview: Was das aktuelle Investment für Jobiqo bedeutet

Share

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Live-Talk: Was das aktuelle Investment für Jobiqo bedeutet

Live-Talk mit Chris Wittlinger von Russmedia, Martin Lenz und Klaus Furtmüller von Jobiqo - Job Board Technology über das aktuelle Investment.

Gepostet von DerBrutkasten am Mittwoch, 9. Oktober 2019

Interview mit Chris Wittlinger von Russmedia, Martin Lenz und Klaus Furtmüller von Jobiqo – Job Board Technology über das aktuelle Investment.

+++ Sechsstelliges Investment für SaaS-Lösung Jobiqo durch Russmedia International +++

Der Gründer und bisherige Mehrheitseigentümer von Jobiqo, Klaus Furtmüller, gibt 50,1 Prozent seiner Anteile ab und holt Russmedia International als Investor an Bord. Gemeinsam soll die Internationalisierung der Jobplattform-Software aus Wien vorangetrieben werden. Erfahre mehr dazu im Interview.