Hat die Krise die Sicht auf Verpackungen verändert? Gibt es eine ‚Plastik-Renaissance‘?

Share

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Der schlechte Ruf von Kunststoff erfährt in der Krise eine Wende. Während die von Kunststoffabfällen ausgehende Gefahr für die Umwelt außer Frage steht, rücken nun die Vorteile des Materials in den Vordergrund. Erlebt Kunststoff eine Renaissance? Dieser Frage widmen sich Vertreter von Coca-Cola, FH Campus Wien, Ja! Natürlich, Alpla, Reclay Group, sowie Roswitha Hasslinger im heutigen Online-Roundtable.

Videos zum weiterstöbern

Leselisten zum Schmökern

Neueste Nachrichten