kooperation

Das sollte man 2020 im Marketing unbedingt beherzigen

Video-Talk zum Future of Marketing 2020

Was sollte man 2020 im Marketing unbedingt beherzigen? Wir sprechen dazu mit Gudrun Keindl von LSZ Consulting, Veranstalterin des Future of Marketing 2020 #FOM2020#Kooperation

Gepostet von DerBrutkasten am Donnerstag, 9. Januar 2020

„Menschen wollen mehr denn je persönlich angesprochen und involviert werden“ – das ist laut Gudrun Keindl von LSZ Consulting einer der großen Marketing Trends, die im Jahr 2020 von Unternehmen unbedingt beherzigt werden sollten. Im brutkasten Video-Talk spricht sie über die wichtigsten Marketing-Themen unserer Zeit und den von LSZ veranstalteten Future of Marketing-Kongress, der am 4. und 5. März 2020 in Waidhofen an der Ybbs über die Bühne gehen wird.

+++ Inteview mit Elmar Rodler, Geschäftsführer von LSZ Consulting+++

Top-Management als Zielgruppe beim Future of Marketing

Im Gespräch verrät Kongress-Projektleiterin Keindl unter anderem auch, warum man als Zielgruppe nicht nur Marketing-Experten, sondern das Top-Management von Unternehmen erreichen will und warum man sich für das „Schloss an der Eisenstraße“ in Waidhofen als Veranstaltungsort entschied.

Vergünstigte Tickets für brutkasten-Leser

Für brutkasten-Leser gibt es übrigens vergünstigte Tickets zum Future of Marketing 2020. Leser, die im Anmerkungsfeld bei der Anmeldung das Stichwort „brutkasten“ angeben, zahlen 395,00 Euro pro Person für die 2-tägige Kongresspauschale inkl. Vollverpflegung & einer Übernachtung, zzgl. MwSt. (regulär 445,00 Euro pro Person). ⇒ Detaillierte Infos zur Veranstaltung hier

⇒ Zur Event-Page

AI Summary Modus

Das sollte man 2020 im Marketing unbedingt beherzigen