„Ein bisschen wie Parship“ – Tina Deutsch und Nikolaus Schmidt von Klaiton

Share

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Tina Deutsch und Nikolaus Schmidt von Klaiton im Live-Talk

Tina Deutsch und Nikolaus Schmidt, die Co-Founder und Geschäftsführer von Klaiton, der Plattform für Berater und Coaches, über ihren Exit an die Haufe-Gruppe, Post-Merger-Integration, die neue Welt der Arbeit uvm.

Gepostet von DerBrutkasten am Montag, 29. Oktober 2018

Tina Deutsch und Nikolaus Schmidt, die Co-Founder und Geschäftsführer von Klaiton, der Plattform für Berater und Coaches, über ihren Exit an die Haufe-Gruppe, Post-Merger-Integration, die neue Welt der Arbeit und viel mehr.

+++ Deutsche Haufe Group übernimmt Mehrheit von Wiener Startup Klaiton +++

Klaiton wurde mit der Vision gegründet, selbstständige Unternehmensberater via Mausklick mit Unternehmen zu connecten. Unternehmen können ihre Projekte auf der Plattform ausschreiben, auf der Unternehmensberater sich dann für diese bewerben können. Zunächst ist die Bewerbung anonymisiert. Wenn beide Seiten sich füreinander interessieren, werden Unternehmensname und Profil freigeschaltet. Erfahre mehr über Klaiton im Interview!

Videos zum weiterstöbern