AI als medizinische Unterstützung: ImageBiopsy Lab im Interview

Share

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Richard Ljuhar, der Co-Founder und CEO des Wiener #MedTech- und #AI-Startups ImageBiopsy Lab, im Gespräch mit seinen Investoren Lekha Thailayil von Austria Wirtschaftsservice-Gründerfonds und Wolfgang Neubert von APEX Ventures, über das siebenstellige Investment, die große Vision, die nächsten Milestones uvm

Gepostet von DerBrutkasten am Freitag, 7. Dezember 2018

Richard Ljuhar, der Co-Founder und CEO des Wiener MedTech- und AI-Startups ImageBiopsy Lab, im Gespräch mit seinen Investoren Lekha Thailayil von Austria Wirtschaftsservice-Gründerfonds und Wolfgang Neubert von APEX Ventures, über das siebenstellige Investment, die große Vision, die nächsten Milestones u.v.m!

+++ Siebenstelliges Investment für Wiener MedTech/AI-Startup IB Lab +++

ImageBiopsy Lab baut eine AI basierte modulare Softwareplattform, mit der eine standardisierte und objektive Analyse von medizinischen Bilddaten möglich sein soll. Der Fokus liegt hierbei auf Orthopädie, also Knochen- und Krebserkrankungen. Die Plattform von ImageBiopsy Lab soll dann Orthopäden oder Radiologen mit den entwickelten Algorithmen bei der Befundung unterstützen. Erfahre mehr zum Startup und seinen Expansionsplänen im Interview.

Videos zum weiterstöbern

Leselisten zum Schmökern

Neueste Nachrichten