Wir haben mit Dejan Stojanovic von FuckUp Nights Vienna, ÖBB-Postbus GmbH-Geschäftsführerin Silvia Kaupa-Götzl und Yvonne Pirkner von Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) Open Innovation über die Bedeutung von Fehlern in Unternehmen und warum man zu ihnen stehen sollte, gesprochen.

+++ “Watscheneinfach”: Wie die ÖBB Wiener auf den Geschmack der S-Bahn bringen wollen +++

Bei den Fuckup Nights Vienna teilen Silvia Kaupa-Götzl und Yvonne Pirkner von Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) die Learnings aus ihren Fehlern. Sie sprechen darüber, wie man mit dem Scheitern von Projekten in Unternehmen umgehen sollte. Die Gestaltung der Kommunikation von Misserfolgen hat einen großen Einfluss auf die Einstellung der Mitarbeiter. Erfahre mehr im Video.