Startup-Show 2 Minuten 2 Millionen: Vote für deinen Favoriten in dieser Sendung!

Insgesamt wurden bereits über 5 Mio. Euro in der Show investiert. Vote hier für deinen Favoriten in Sendung neun! Die Ergebnisse des Brutkasten Leservotings werden am Dienstag, 11.4.2017, um 20:15Uhr im TV auf Puls4 aufgelöst.
/startup-show-2-minuten-2-millionen-vote-fuer-deinen-favoriten-7/

Zusammenfassung aus

Zusammenfassung ein

2 Minuten 2 Millionen
(c) Gerry Frank. Ab sofort sind Bewerbungen für die sechste Staffel von "2 Minuten 2 Millionen" möglich.
Der Summary Modus bietet einen raschen
Überblick und regt zum Lesen mehrerer
Artikel an. Der Artikeltext wird AI-basiert
zusammengefasst mit der Unterstützung
des Linzer-Startups Apollo AI.

Startup-Voting: Hier könnt ihr für euren Favoriten der neunten Sendung 2 Minuten 2 Millionen abstimmen! Die Ergebnisse gibt es am Dienstag, 11.4.2017, ab 20.15 Uhr in der PULS 4 Show.

Insgesamt wurden bereits über 5 Mio. Euro in der Show investiert. In Sendung neun der aktuellen Staffel, präsentieren sich erneut spannende Unternehmer, die alle um dasselbe kämpfen: Ein Investment von zumindest einem Investor für ihr Startup. Wer schafft es die Investoren von sich zu überzeugen? In welches Unternehmen würdet ihr euer Geld investieren?

Hier für Euren Favoriten voten (auf Euren Favoriten klicken und voten, die Beschreibungen zu den einzelnen Startups findet ihr unten):

Fab Atelier ist eine Online-Plattform, die jungen, talentierten Schmuckdesignern die Möglichkeit, ihre eigene Kollektion kostenlos und ohne Risiko zu realisieren.
(c)Gerry Frank

Harmony and Care hat es sich zur Aufgabe gemacht, Pflegebedürftigen die jeweils ideale Pflegekraft zu vermitteln. Ein eigens entwickeltes System, wo sich Pflegekräfte und die jeweiligen Angehörigen der Pflegebedürftigen registrieren soll für weniger Ärger und Stress sorgen.

(c)Gerry Frank

QuizPanda ist die erste App, mit der man durch Fachwissen wöchentlich via Handy hochwertige Preise gewinnen kann.

(c)Gerry Frank

Mon Style ist eine App, die mit einem Empfehlungssystem beim Online-Shopping hilft das passende für jeden Geschmack und Anlass zu finden und in Stilfragen zu beraten.

(c)Gerry Frank

PowUnity ist ein Sicherheits- und Ortungssystem für Sportausrüstung, das aus Hard- und Software besteht. Durch das Zusammenspiel von Bluetooth, einem akustischen Alarm und einer Handy-App, können u.a. Ski oder Fahrräder schnell geortet werden.

(c)Gerry Frank

Die Jury:

  • Hans Peter Haselsteiner – Bau-Tycoon und Magnat der österreichischen Wirtschaftselite tritt exklusiv in der PULS 4-Show als Investor auf
    Leo Hillinger – Österreichs bekanntester Winzer und Selfmade-Millionär hat einen Riecher für erfolgreiche Geschäfte
    Marie-Helene Ametsreiter – Die Business-Lady investiert für den Beteiligungsfonds “SpeedInvest”
    Michael Altrichter – Österreichs “Business Angel of the Year 2014” ist wieder dabei
    Heinrich Prokop – Managing Director – Founding Partner bei Clever Clover Investmentfonds, möchte nach dem holländischen Markt auch den österreichischen Start-Up-Markt erobern
    Daniel Zech – Er investiert für SevenVentures Austria – dem Beteiligungsarm der ProSiebenSat.1 PULS 4 Gruppe – und verhandelt TV-Werbezeiten gegen Firmenanteile

die Redaktion

Markus Fallenböck wechselt zur Donau-Universität Krems

Markus Fallenböck übernimmt mit 1. Dezember 2020 die Leitung Finanzen und Personal an der Donau-Universität Krems. Er bleibt weiterhin Miteigentümer von Own360.
/markus-fallenbock-donau-universitat-krems/
Markus Fallenböck: Wahlkampf als Gladiatorenspiele? Es geht auch anders!
(c) Own360: Markus Fallenböck

Markus Fallenböck übernimmt mit 1. Dezember 2020 die Leitung Finanzen und Personal an der Donau-Universität Krems. Zuletzt war er seit Jänner 2019 als geschäftsführender Gesellschafter beim Fintech Own360, dessen Miteigentümer er auch weiterhin bleibt.

Digitalisierung als Schwerpunkt

Zu Fallenböcks Verantwortungsbereich gehören ab 1. 12. die Dienstleistungseinrichtungen Controlling, Einkauf, Finanzbuchhaltung und Personal der Donau-Universität Krems mit insgesamt rund 35 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Auch Personalsuche und -entwicklung werden einen Schwerpunkt seiner Arbeit bilden.Dazu zählt auch die weitere Entwicklung spezifischer Karrieremöglichkeiten für das wissenschaftliche und allgemeine Universitätspersonal. Ein weiterer Schwerpunkt im Bereich Finanzen und Personal ist die stärkere Digitalisierung im Sinne der Leitstrategie zu digitalen Transformationsprozessen der Donau-Universität Krems.

Über Markus Fallenböck

Fallenböck beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit der rechtlichen und wirtschaftlichen Umsetzung der digitalen Transformation. Der gebürtige Grazer des Jahrganges 1973 hat an der Universität Graz und der Yale Law School Rechtswissenschaften studiert.

Nach Stationen als Assistent an der Universität Graz und bei McKinsey war er ab 2001 Vorstand beim E-Business Forschungsunternehmen evolaris. Seit 2006 war Markus Fallenböck im Medienbereich tätig, wo die digitale Neugestaltung im Leser- und Anzeigenmarkt im Mittelpunkt seiner Tätigkeit stand. Zunächst fungierte er als Prokurist und Vertriebschef der Styria Multi Media (Magazin-Holding der Styria Media Group), von 2011-2014 als Geschäftsführer von Iventa Personalanzeigen, der größten Personalanzeigen-Agentur Österreichs.

Finden Sie die passenden High Potentials für ihr digitales Unternehmen! Mit der brutkasten Jobs Plattform finden Sie die richtigen BewerberInnen für Ihre Stellenanzeigen.

Von 2014 bis 2018 verantwortete er als Geschäftsführer der VGN Medien Holding GmbH die Bereiche Einzelverkauf, Abo und Großverkauf aller Magazine und E-Paper Angebote sowie alle CRM-Aktivitäten der VGN sowie auch die Ressorts IT und Medienproduktion.

Markus Fallenböck ist Autor bzw. Herausgeber von fünf Büchern und über 50 wissenschaftlichen Aufsätzen zum Thema IT- und Technologierecht. Er ist regelmäßiger Vortragender zu diesen Themen an Universitäten und Fachhochschulen. Zuletzt war er wie eingangs erwähnt als geschäftsführender Gesellschafter bei Own360 tätig.

Du hast das Gefühl, dass du Fehl am Platz bist? Such dir hier deinen neuen Job!

Toll dass du so interessiert bist!
Hinterlasse uns bitte ein Feedback über den Button am linken Bildschirmrand.
Und klicke hier um die ganze Welt von der brutkasten zu entdecken.
Möchtest du in Zukunft mehr von diesen Artikeln lesen?

Dann melde dich für unseren Newsletter an!

Leselisten zum Schmökern

Neueste Nachrichten

Startup-Show 2 Minuten 2 Millionen: Vote für deinen Favoriten in dieser Sendung!

10.04.2017

2 Minuten 2 Millionen
(c) Gerry Frank. Ab sofort sind Bewerbungen für die sechste Staffel von "2 Minuten 2 Millionen" möglich.

Insgesamt wurden bereits über 5 Mio. Euro in der Show investiert. Vote hier für deinen Favoriten in Sendung neun! Die Ergebnisse des Brutkasten Leservotings werden am Dienstag, 11.4.2017, um 20:15Uhr im TV auf Puls4 aufgelöst.

Summary Modus

Startup-Show 2 Minuten 2 Millionen: Vote für deinen Favoriten in dieser Sendung!

Es gibt neue Nachrichten

Auch interessant