Der Start me up Monday findet zum Thema Autonomes Fahren statt: von den Grundlagen des Autonomen Fahrens über das Thema Sicherheit, über Umgebungssensorik von autonomen Fahrzeugen bis hin zu Sensorintegration in Scheinwerfersystemen.

Wie immer ist die Teilnahme kostenlos, jedoch bitten wir um Anmeldung!

Speaker

Ing. Michael Nikowitz, MSc
Koordinator für Automatisiertes und Vernetztes Fahren beim (bmvit) Bundeministerium für Verkehr, Innovation und Technologie.

Noemi Roecklinger arbeitet als Data Scientist für ein internationales Ingenieurbüro in London. Zu ihren Projekten zählen Mega-Infrastrukturprojekte u.a. in Saudi-Arabien, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich, wie zum Beispiel CrossRail-2.

Dr. Wilfried Kubinger graduierte 1999 an der Technischen Universität Wien zum Doktor der Technischen Wissenschaften.

DI Stefan Weißensteiner studierte Mechatronik/Robotik (Bachelor) und Automatisierungstechnik/Wirtschaft (Master). Seit 2011 ist er im Automotive-Bereich tätig.

Dr. Michael Naderhirn hält einen Doktor der Technischen Wissenschaften von der JKU in Linz. Er studierte Mechatronik und spezalisierte sich auf Regelungstechnik und Robotik. Seit 2005 hat er mehrere Startups im Bereich der Sensorik und Robotik (mit-)gegründet. Seit 2016 ist der mit seiner Firma NM Robotic GmbH aktiv in das EU Projekt Enable-S3 eingebunden, welches zur Gründung des Startups Kontrol GmbH beitragen hat.

Hard Facts

Wann? 3.12.2018 | 18:00 – 21:00 Uhr
Wo? FH Technikum Wien: HS F0.02 |
Hier geht’s zum Facebook Event