Das Social Impact Camp kommt nach Österreich! Nach dem erfolgreichen Start in Köln und München laden wir nun in Wien zum Austausch über das Thema ‘Wirkungsorientierte Kooperation zwischen Verwaltung und drittem Sektor’.

Neben inspirierenden Keynotes und interaktiven Vernetzungsformaten bestimmen die Teilnehmenden in einem partizipativen Barcamp-Format das Programm selbst.

Interessensgebiete und konkrete Sessionvorschläge sammeln wir in einem Web-Dokument

Mach mit – wir freuen uns auf deinen Beitrag!

Programm

  • 08:30 – 09:15 Ankommen & Akkreditierung
  • 09:15 – 09:30 Begrüßung
    Angelika Schanda (Art of Cooperation e.U)
    Hans-Jörg Herzog (Art of Cooperation e.U)
  • 09.30 – 10.00 Keynotes
    Ursula Rosenbichler (Bundesministerium für öffentlichen Dienst und Sport)
    Gertraud Leimüller (Winnovation)
  • 10:00 – 10:30 Vorstellungsrunde
  • 10:30 – 11:20 Themenauswahl & Sessionplan
  • 11:20 – 11:45 Kaffeepause
  • 11:45 – 12:45 Sessionsphase I
  • 12:45 – 13:45 Mittagspause
  • 13:45 – 14:45 Sessionphase II
  • 14:45 – 15:00 Kaffeepause
  • 15:00 – 16:00 “Speed-Dating”
  • 16:00 – 17:00 Resumee und Abschlussrunde
  • ab 17:00 Informeller Ausklang

Nähere Informationen zum Programm findest du hier

Achtung: Die Anmeldung gilt nur über die Evenbrite-Seite und ist bis zum 25. Juni 2018 geöffnet. Die Teilnahme ist kostenlos, für Verpflegung ist gesorgt.

Im Einklang mit unserem Thema wird diese Veranstaltung nur möglich durch die Zusammenarbeit zwischen Akteuren mehrerer Sektoren: Ashoka Austria, #GovLabAustria und dem Social Reporting Standard.

Hard Facts

Wann? 2. Juli 2018
Wo? Impact Hub Vienna | Lindengasse 56, 1070 Wien
Anmeldung unter Eventbrite (bis 25. Juni)
Hier geht’s zum Facebook Event