Gegenwind für Sixt, Avis und Hertz: Lyft startet Mietwagen-Service in den USA

Lyft Mietwagen mieten Wochenede Uber
(c) Lyft
Share, if you care
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Sponsored Content
Featured Event
Sponsored Job
Nach dem Taxi-Gewerbe müssen sich Mietwagen-Anbieter wie Sixt, Hertz und Avis nun warm anziehen: Der Uber-Konkurrent Lyft hat in den USA einen Service gestartet, mit dem Mietwägen direkt in der App gebucht werden können.

Unternehmen wie Uber, Bolt und Lyft haben in den vergangenen Jahren Taxi-Unternehmen in aller Welt das Leben schwer gemacht und kämpfen dementsprechend in Österreich und anderen Ländern mit starkem politischen Gegenwind. Während aber die bisherigen Ridesharing-Angebote vor allem auf Mobilität im innerstädtischen Bereich ausgerichtet waren, war man für Wochenend-Trips außerhalb der eigenen Heimatstadt noch immer auf Mietwagen-Anbieter wie Sixt und Hertz angewiesen. Nun nimmt sich der Anbieter Lyft dieses Themas an: Mit „Lyft Rentals“ wird für ausgewählte Städte in den USA ein Mietwagen-Service eingeführt, wie das Unternehmen in einem Blogpost verkündet.

Im vergangenen Jahr hatte Lyft das Angebot in der Mobility-App bereits um Fahrräder, Roller und öffentliche Verkehrsmittel erweitert. Nun soll es eben möglich sein, direkt aus der Lyft-App heraus auch ein Auto mieten. Neben Wochendausflügen soll das Angebot zum Beispiel auch für Greschäftsreisen genutzt werden. „Tippen Sie einfach auf das Schlüsselsymbol auf dem Startbildschirm, um Ihre Reservierung zu starten“, heißt es in der Beschreibung des Angebots mit einem gewissen Seitenhieb auf die teils langen Wartezeiten in den Filialen bestehender Anbieter: „Kein Mietschalter erforderlich.“

Features un Konditionen bei Lyft Rentals

Die Meilen sind unbegrenzt, es fallen keine Kilometergebühren an. Wenn der Kunde das Auto nicht selbst mit vollem Tank zurück gibt, übernimmt Lyft das Tanken und berechnet dafür „nur den lokalen Marktpreis“. Im Rahmen eines „Haus-zu-Haus-Service“ erhält er außerdem eine Gutschrift in Höhe von 20 Dollar, mit der er vom Mietpark nach hause fahren kann. An Wochentagen – also Montag bis Donnerstag – sind die Preise vergünstigt.

+++Zum Mobility-Channel des brutkasten+++

Die Fahrzeuge sind mit Apple Carplay, Android Auto und Telefonladegeräten ausgestattet, auf Wunsch erhalten die Mietwagen-Kunden kostenlose Add-ons wie Skiträger, Autositze und Reifenketten.

Aktien von Hertz und Avis fallen

Der Mietwagen-Service von Lyft ist vorerst für ausgewählte User in der Bay Area und in Los Angeles verfügbar. Trotz dieses überschaubaren Tests im kleinen Rahmen hatte die Ankündigung sofort Auswirkungen auf die Aktien bestehender Mietwagen-Anbieter, wie CNBC berichtet: Hertz fiel um fast 6 Prozent auf 15,26 $, und Avis fiel um 5 Prozent auf 30,89 $.

Redaktionstipps
Möchtest du in Zukunft mehr von diesen Artikeln lesen?

Dann melde dich für unseren Newsletter an!

AI Summary Modus

Gegenwind für Sixt, Avis und Hertz: Lyft startet Mietwagen-Service in den USA

Unternehmen wie Uber, Bolt und Lyft haben in den vergangenen Jahren Taxi-Unternehmen in aller Welt das Leben schwer gemacht und kämpfen dementsprechend in Österreich und anderen Ländern mit starkem politischen Gegenwind.
Während aber die bisherigen Ridesharing-Angebote vor allem auf Mobilität im innerstädtischen Bereich ausgerichtet waren, war man für Wochenend-Trips außerhalb der eigenen Heimatstadt noch immer auf Mietwagen-Anbieter wie Sixt und Hertz angewiesen.
Nun nimmt sich der Anbieter in Lyft dieses Themas an: Mit „Lyft Rentals“ wird für ausgewählte Städte in den USA ein Mietwagen-Service eingeführt, wie das Unternehmen in einem Blogpost verkündet.
Der Mietwagen-Service von Lyft ist vorerst für ausgewählte User in der Bay Area und in Los Angeles verfügbar.
Trotz dieses überschaubaren Tests im kleinen Rahmen hatte die Ankündigung sofort Auswirkungen auf die Aktien bestehender Mietwagen-Anbieter, wie CNBC berichtet: Hertz fiel um fast 6 Prozent auf 15,26 $, und Avis fiel um 5 Prozent auf 30,89 $.