Coworking Space Sektor5 startet Inkubator „5starts“

Share, if you care
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on pocket
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Artikel versenden
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on pocket
Artikel teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Sponsored Content
Featured Event
Sponsored Job
Mehr als nur Coworking Space: Mit dem Jahreswechsel wird Sektor5 mit "5starts" jetzt auch zum Inkubator. Wir haben mit Floor Drees von Sektor5 gesprochen.

Der Coworking Space Sektor5 ist einer von 5 Siegern des aws Förderprgramms „Jump Start„. Sektor5 war Umfeld von Codeship, Blossom und MySugr, die längst aus dem Startup-Dasein gewachsen und international bekannt sind. Mit dem Schritt zum Inkubator bietet der Coworking Space nun noch mehr für Startups.

Ein Batch dauert fünf Monate, diese 3 Startups sind offiziell in 5starts:

  • Extra Sauber (extrasauber.at): Reinigungsportal im Internet
  • Chillbill (chillbill.co): erleichtert Firmen die Buchhaltung
  • Vienna Skill Smiths (viennaskillsmiths.at): Lern-Community

Wie beginnt 5starts und was erwartet die Startups?

„Es geht mit einer Screening Session am 8. Jänner los. Dabei vereinbaren wir gemeinsam mit den Startups erste Ziele. Dann folgt ein Meet & Greet mit der Wiener Startup Community. Am Ende des Programms gib es den Demo Day,“ so Floor Drees von Sektor5.

Wie viel Geld bekommt Sektor5 von JumpStart?

150.000 bekommt sektor5 für die Umsetzung. Jedes Startup 22.500 Euro. Die Aufnahme weiterer Startups ist geplant.

Neben sektor5 haben Speed Start Studio, Impact Hub Vienna, TU Wien und UptoEleven bei JumpStart gewonnen.

+++ Mehr zum Thema: JumpStart-Sieger: 150.000 Euro für diese 5 Acceleratoren +++

Quelle: Interview mit Floor Drees, Presseaussendung 5starts

#zusammenstärker durch COVID-19

Unser Ziel ist es Leser, Gründer und Unternehmer mit aktuellen News, Hintergrundinformationen sowie Analysen rund um die österreichische Digital- und Innovationswirtschaft zu versorgen.

Unterstütze unabhängigen und qualitativen Journalismus in Krisenzeiten. Die Unterstützung beginnt schon bei €1 und dauert nur wenige Minuten.

Unterstütze unabhängigen und qualitativen Journalismus in Krisenzeiten. Die Unterstützung beginnt schon bei €1 und dauert nur wenige Minuten.

Entdecke Storypages

Jetzt live

Möchtest du in Zukunft mehr von diesen Artikeln lesen?

Dann melde dich für unseren Newsletter an!

Summary Modus

Coworking Space Sektor5 startet Inkubator „5starts“