Seitenbunt: Kinderbuch zum Selbermachen bei „2 Minuten 2 Millionen“

Seitenbunt ist zu Gast bei 2 Minuten 2 Millionen
Das Selbermach-Set von Seitenbunt. (c) Seitenbunt
Share, if you care
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on pocket
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Artikel versenden
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on pocket
Artikel teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Sponsored Content
Featured Event
Sponsored Job
Seitenbunt bietet Kinderbücher zum Selbermachen. Die Gründerin präsentiert ihre Idee am 7.4. in der Puls4-Gründershow "2 Minuten 2 Millionen".

Kinderbücher müssen keine Stangenware sein – das zeigt unter anderem das Startup „Seitenbunt“, das am 7. April bei der Puls4-Gründershow „2 Minuten 2 Millionen“ zu Gast ist. Hier können Vorschul- und Volksschulkinder ihr eigenes Kinderbuch gestalten, was anschließend als originelles Geschenk für diverse Verwandte dient – wenn man sie dann halt nach der Coronakrise wieder besuchen darf.

Die Idee hinter den Seitenbunt-Büchern

Inspiriert zu dieser Idee wurde Seitenbunt-Gründerin Gloria Hiltmair von einem Mädchen, das schon im Alter von sieben Jahren eigene Kurzgeschichten schrieb, indem sie A4-Papiere zu einem „Heft“ zusammenfaltete.

+++2 Minuten 2 Millionen – alles über die Startup-Show++++

„Es muss doch möglich sein, dass Kinder – egal ob sie schreiben oder malen – am Ende ein eigenes, selbstgemachtes Buch ganz stolz in den Händen halten. Und zwar ohne, dass die Eltern kompliziert die Geschichten abtippen und in eine Book-on-demand Druckerei gehen müssen“, dacht sich Hiltmair – und die Idee zu Seitenbunt war geboren.

Inhalt und Preis der Seitenbunt-Box

Bei den Seitenbunt-Sets handelt es sich nun um ganzheitliche Bastelbuchsets, mit dem Kinder ihre eigenen Bücher kreieren können – unabhängig davon, ob sie nur malen oder auch schon schreiben können. Neben dem eigentlichen Heft sind im Set unter anderem ein Glitzerstift, Buntstifte, ein Radiergummi und 160 unterschiedliche Sticker zum Selberausmalen enthalten. „Alle Sticker sind von mir selbstgemalt – auch hier habe ich mich von vielen kreativen und coolen Kindern beraten lassen, was sie gerne zeichnen oder schreiben“, schreibt die Gründerin auf ihrer Website.

Preislich bewegen sich die Bastelbuch-Boxen von Seitenbunt zwischen 11,95 Euro und 19,95 Euro, ein Dreierset Blankobücher kostet 6,90 Euro. Die thematische Bandbreite reicht von „Abenteuer“ und „Fußball“ über „Märchen“ bis zu einer Begleitung durch das Kirchenjahr.

Seitenbunt-Bücher auch im B2B-Bereich

Neben der B2C-Schiene richtet sich Seitenbunt laut Website auch zunehmend an große Institutionen, darunter Hotels, Kitas, Schulen und weitere Unternehmen. Hotels zum Beispiel können sich ab einer Bestellmenge von 200 Büchern ihr Logo auf die Hefte drucken lassen, Unternehmen können die Verpackungen der Selbermach-Bücher mit einem Branding versehen.

==> zur Website des Startups

Redaktionstipps

#zusammenstärker durch COVID-19

Unser Ziel ist es Leser, Gründer und Unternehmer mit aktuellen News, Hintergrundinformationen sowie Analysen rund um die österreichische Digital- und Innovationswirtschaft zu versorgen.

Unterstütze unabhängigen und qualitativen Journalismus in Krisenzeiten. Die Unterstützung beginnt schon bei €1 und dauert nur wenige Minuten.

Unterstütze unabhängigen und qualitativen Journalismus in Krisenzeiten. Die Unterstützung beginnt schon bei €1 und dauert nur wenige Minuten.

Entdecke Storypages
Möchtest du in Zukunft mehr von diesen Artikeln lesen?

Dann melde dich für unseren Newsletter an!

Summary Modus

Seitenbunt: Kinderbuch zum Selbermachen bei „2 Minuten 2 Millionen“

  • Kinderbücher müssen keine Stangenware sein – das zeigt unter anderem das Startup „Seitenbunt“, das am 7. April bei der Puls4-Gründershow „2 Minuten 2 Millionen“ zu Gast ist.
  • Hier können Vorschul- und Volksschulkinder ihr eigenes Kinderbuch gestalten, was anschließend als originelles Geschenk für diverse Verwandte dient – wenn man sie dann halt nach der Coronakrise wieder besuchen darf.
  • Neben dem eigentlichen Heft sind im Set unter anderem ein Glitzerstift, Buntstifte, ein Radiergummi und 160 unterschiedliche Sticker zum Selberausmalen enthalten.
  • „Alle Sticker sind von mir selbstgemalt – auch hier habe ich mich von vielen kreativen und coolen Kindern beraten lassen, was sie gerne zeichnen oder schreiben“, schreibt die Gründerin auf ihrer Website.
  • Preislich bewegen sich die Bastelbuch-Boxen von Seitenbunt zwischen 11,95 Euro und 19,95 Euro, ein Dreierset Blankobücher kostet 6,90 Euro.