Wie können Startups aus der Life-Science-Branche mit internationalen Investoren vernetzt werden? Im Brutkasten-Talk spricht Helga Tieben, Director Regulatory, Supply & Innovation bei Pharmig, im Rahmen der Life Science Investment Days #1 der Wirtschaftskammer Wien über die Biotech-Plattform des Verbands und welches technisches Verständnis Investoren mitbringen müssen.

+++ Talk mit Alexander Biach bei den Life Science Investment Days +++

Bei den Life Science Investment Days, die in Wien stattfanden, trafen sich heimische Startup-Gründer mit Investoren aus dem In- und Ausland, um sich zu vernetzen. Im Brutkasten-Talk sprechen Alexander Biach, Wiener Standortanwalt und Direktor-Stellvertreter der Wirtschaftskammer Wien, sowie Helga Tieben von der Pharmig über den Life-Science-Standort Österreich. Erfahre mehr darüber im Interview.