Die Bundesministerin Margarete Schramböck (Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort) live vom Electronic Sports Festival über eSports, ihr neues Budget und 100 Tage Regierungsjob!

+++ Schramböck: siebenstelliges Förderungsvolumen für Kreativwirtschaft +++

eSports gewinnt als Teil der digitalen Welt immer mehr an Bedeutung. In dieser wachsenden Branche steigt die Nachfrage an Programmierern. Margarete Schramböck erkennt die Möglichkeiten für die Gesamtwirtschaft und plant die Einführung des Lehrberufs in Coding. Im Fokus des Regierungsprogramms steht auch die Unterstützung der Startup Branche. Erfahre mehr darüber im Video.