Live Interview mit den Foundern von Bitpanda und Pantos, Paul Klanschek und Eric Demuth, über Token, Abhängigkeiten und viel mehr.

Pantos ist ein Forschungsprojekt in Kooperation mit der TU Wien und der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Ziel ist die Entwicklung eines Programms, das den dezentralen Austausch von Tokens zwischen Blockchains ermöglicht.

Bitpanda spezialisiert sich auf den Verkauf und Ankauf von Bitcoin & Co. Das Startup wurde im Oktober 2014 nach einer langen Planungsphase in Abstimmung mit den zuständigen Behörden gegründet.