kooperation

Lead Today. Shape Tomorrow.: Alles zum Female Founders-Flagship-Event

Female Founders: Beim diesjährigen Lead Today. Shape Tomorrow. wird es noch mehr hands-on-Workshops geben.
(c) Female Founders: Beim diesjährigen Lead Today. Shape Tomorrow. wird es noch mehr hands-on-Workshops geben.
Share, if you care
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Sponsored Content
Featured Event
Sponsored Job
Am Weltfrauentag am 6. März lädt Female Founders wieder zum Flagship-Event Lead Today. Shape Tomorrow. ins Wiener weXelerate.

Rund 900 Teilnehmerinnen und Teilnehmer verzeichnete Female Founders bei der ersten Auflage voriges Jahr. Dieses Jahr sollen es bei Lead Today. Shape Tomorrow., dem Flagship-Event der Initiative, noch mehr werden. Dass sie generell in nächster Zeit viel vor haben, bekräftigten die Female Founders-Gründerinnen Lisa Fassl und Nina Wöss zuletzt auch damit, dass sie ihre Positionen bei der aaia bzw. bei Speedinvest an den Nagel hängten, um sich voll und ganz ihrem eigenen Projekt zu widmen.

+++ Lisa Fassl verlässt als Geschäftsführerin die aaia +++

Lead Today. Shape Tomorrow.: „möglichst breites Publikum ansprechen“

20 Stunden Programm (innerhalb von 7,5 Stunden) werden beim Event am Weltfrauentag (6. März) im Wiener weXelerate geboten. Man wolle ein möglichst breites und diverses Publikum ansprechen, zugleich aber bei den definierten Themen noch mehr in die Tiefe gehen, als im Vorjahr, erklärt Nina Wöss gegenüber dem brutkasten. Mehr als 50 Speakerinnen und Speaker werden mit einer Vielzahl an Workshops, Keynotes, Panel-Diskussionen, Fish Bowls, Career Talks und weiteren interaktiven Formaten die Themen Digitalisierung, Nachhaltigkeit, Politik & Gesellschaft, Gesundheit, Kunst & Kultur und Geld & Finanzen behandeln.

Mehr hands-on-Workshops, mehr Networking

„Aus dem Feedback unserer Teilnehmer*innen vom letzten Jahr haben wir gelernt, dass vor allem Workshops, in denen in kleineren Gruppen hands-on Themen bearbeitet werden, stark nachgefragt werden. Daher haben wir dieses Format heuer stark ausgebaut und decken u.a. folgende Themen ab: Coding, Social Entrepreneurship, New Work, Förderungen und Finances“, so Wöss. Auch beim Thema Networking beim Lead Today. Shape Tomorrow. habe man gegenüber der ersten Auflage nachgeschärft: „Unser Publikum hat den starken Wunsch, sich zu Vernetzen und Auszutauschen. Um diesem Wunsch nach ‚meaningful connections‘ nachzukommen gibt es dieses Jahr noch mehr Flächen und Möglichkeiten zur Vernetzung“.

Frauenministerin Raab als Speakerin

Als Speakerinnen für die Lead Today. Shape Tomorrow. 2020 sind unter anderem Frauen- und Integrationsministerin Susanne Raab, Isabell Pannagl, Kabarettistin, Sängerin, Schauspielerin, Hanna Kristall, Sängerin, Laura Karasinski, Founder & Design Director Atelier Karasinski, Nina Haidinger, Expertin in Mindful Success Strategies, Francine Brogyányi, Partnerin Dorda und Marita Haas, Gender Consultant, bestätigt. Neben den Core Partnern Uniqa und weXelerate wird das Event unter anderem von aaia, AWS, Deloitte, Erste Bank, INiTS, IP Österreich, SAP, Speedinvest und Wirtschaftsagentur Wien unterstützt.

Die Teilnahme am Event ist (bei verpflichtender Voranmeldung) kostenlos!

⇒ Zur Event-Page mit Anmeldung

⇒ Zur Female Founders-Page

Redaktionstipps

#zusammenstärker durch COVID-19

Unser Ziel ist es Leser, Gründer und Unternehmer mit aktuellen News, Hintergrundinformationen sowie Analysen rund um die österreichische Digital- und Innovationswirtschaft zu versorgen.

Unterstütze unabhängigen und qualitativen Journalismus in Krisenzeiten. Die Unterstützung beginnt schon bei €1 und dauert nur wenige Minuten.

Unterstütze unabhängigen und qualitativen Journalismus in Krisenzeiten. Die Unterstützung beginnt schon bei €1 und dauert nur wenige Minuten.

Möchtest du in Zukunft mehr von diesen Artikeln lesen?

Dann melde dich für unseren Newsletter an!

AI Summary Modus

Lead Today. Shape Tomorrow.: Alles zum Female Founders-Flagship-Event

Rund 900 Teilnehmerinnen und Teilnehmer verzeichnete Female Founders bei der ersten Auflage voriges Jahr.
Dieses Jahr sollen es bei Lead Today. Shape Tomorrow., dem Flagship-Event der Initiative, noch mehr werden.
20 Stunden Programm werden beim Event am Weltfrauentag im Wiener weXelerate geboten.
Man wolle ein möglichst breites und diverses Publikum ansprechen, zugleich aber bei den definierten Themen noch mehr in die Tiefe gehen, als im Vorjahr, erklärt Nina Wöss gegenüber dem brutkasten.
Die Teilnahme am Event ist (bei verpflichtender Voranmeldung) kostenlos!