Michael Tillian, der CEO von Russmedia International, über das 100 Mio Investment Volumen, das aktuelle PaulCampaer Investment, ihre Investment Strategie, die ersten Erfahrungswerte uvm.

+++ Russmedia International wird Teilhaber beim Brutkasten +++

Die vorarlbergerische Russmedia Gruppe besteht im wesentlichen aus zwei Bereichen: zum einen aus dem traditionellen contentgetriebenen Zeitungs- und Alltagsgeschäft, zum anderen aus der Russmedia International AG, die sich um das Investment und internationale Geschäft kümmert. Das Medienhaus ist zu 15 Prozent am Brutkasten beteiligt. Erfahre mehr über Russmedia International im Interview!