Interview mit Ignaz Forstmeier, dem Co-Founder und ehem. CMO des Münchner HR-Startups Personio, über seine Gründer-Learnings, Wachstum auf 250 Mitarbeiter und seinen operativen Ausstieg, Bedeutung von Marketing bei verschiedenen Geschäftsmodellen, sowie seine aktuelle Rolle bei refurbed, Founders Pledge und viel mehr.

+++ Refurbed: 2 Mio. Euro Seed-Investment u.a. von Skype-Gründer-VC +++

Personio ist eine Software für Personalverwaltung und Berwerbermanagement, die die Prozesse im Alltag vereinfacht. Seit seiner Gründung ist das Unternehmen von vier auf 250 Mitarbeiter gewachsen. Erfahre mehr zum Unternehmen und zu Ignaz Forstmeier im Interview.