Interview mit Paul Polterauer, CEO HERO, Max Tertinegg, CEO Coinfinity und Martin Trink, Head of Accelerator 360 lab über die aktuelle Kooperation und die Pläne mit dem Grazer Accelerator.

+++ Kooperation mit Coinfinity: HEROcoin bald auch offline erhältlich +++

Die HEROcoin bringt Peer-to-Peer Wetten auf die Blockchain und macht sie transparenter und sicherer. Das 360 lab startete letztes Jahr als Innovation Hub der MyWorld Gruppe mit ihrem Accelerator Programm 360° in 360 Days. Das Ziel von Coinfinity ist es, den Kauf und Verkauf von Krypotwährungen jedermann zugänglich zu machen. Erfahre mehr über die Kooperation im Interview.