Vorträge, Interviews, Diskussionsrunden, Panels und Masterclasses

Über den Tag verteilt von 9.00 bis 19.00 Uhr inspirieren rund 30 nationale und internationale Top-SpeakerInnen wie z.B.: Trailrunnerin Gela Allmann, Designerin Lena Hoschek, Tijen Onaran, Blogger und Berater Robert Franken sowie Zukunftsforscherin Lena Papasabbas. In unterschiedlichen Formaten machen über 30 authentische und emotionale Vortragende Mut und motivieren zum Nachdenken und zum Nachahmen. Alles Menschen, die mit ihren Geschichten berühren, die etwas bewegen und „echt“ sind – mit all ihren Höhen und Tiefen.

Empowerment als großes Ziel des Female Future Festivals

Nach der erfolgreichen und ausverkauften Premiere in Bregenz kommt das Female Future Festival nun nach Wien. Die Besucherinnen erwartet ein Tag im Festival-Charakter mit unzähligen Empowerment Stories auf der Mainstage, starken Stimmen, Live-Acts, Kinderbetreuung, Meet & Greet mit den SpeakerInnen und vieles mehr. Natürlich wird dabei auch gut gegessen, genetzwerkt, aber vor allem Ideen, Mut und Inspiration getankt, um den eigenen beruflichen Weg noch besser gehen zu können. Das erklärte Ziel des Female Future Festivals ist Empowerment!

Ein Tag für sich, sich und sich!

Ein Tag der Inspiration. Ein Event, das fit für die berufliche Zukunft macht, das Selbstvertrauen stärkt, ganz neue Ansätze bietet und vielleicht auch den nötigen Schubser gibt. Ein Event für Entschlossene und Unentschlossene, für Mutige und Macherinnen, Abteilungs- & Projektleiterinnen, engagierte Mitarbeiterinnen, Unternehmerinnen und Gründerinnen.

Hard Facts

Wann? 24. Oktober 2019
Wo? METAStadt Wien | Dr. Otto-Neurath-Gasse 3, 1220 Wien
Mehr Informationen auf femalefuturefestival.com/vienna