Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg wird neuer Investor bei „Höhle der Löwen“

Rosberg, Nico Rosberg, Höhle der Löwen, Frank Thelen
(c) Facebook/Rosberg: Die Sendung "Die Höhle der Löwen" kann sich mit Nico Rosberg über prominenten Nachwuchs freuen.
Share, if you care
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Sponsored Content
Featured Event
Sponsored Job
Nun ist es offiziell. Nach sieben Staffeln verlässt Tech-Experte Frank Thelen die "Höhle der Löwen"-Jury. Sein Ersatz und neuer Löwen-Investor ist niemand geringerer als Ex-Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg.

Im Herbst 2020 wird die Erfolgsshow „Die Höhle der Löwen“ wieder über den TV-Bildschirm flimmern. Ein alter Bekannter verlässt jedoch nach sieben Staffeln die Sendung. Frank Thelen macht Schluss und wird durch Nico Rosberg ersetzt, wie Multi-Investor Carsten Maschmeyer via Twitter mitteilte.

+++ Höhle der Löwen Staffel-Finale: “Kein Startup sondern ein Startdown” +++

Rosberg gibt Gas

„Jetzt geben wir richtig Gas! Nico Rosberg ist meinem Löwen-Ruf gefolgt und wird der neue Investor bei ‚Die Höhle der Löwen‘! Ich freue mich riesig auf unseren Neuzugang und auf eine gute Zusammenarbeit“, schreibt der Alt-Löwe.

Lob von Frank Thelen

Auch sein Vorgänger fand lobende Worte für den Ex-Formel-1-Star: „Ich freue mich sehr, dass Nico Rosberg mein Nachfolger bei ‚Die Höhle der Löwen‘ wird!“ Uns verbindet vor allem die Leidenschaft für Umwelttechnik“, schrieb Thelen auf Instagram.

„Wer Wettbewerb liebt, ist bei mir richtig“

Rosberg selbst äußerte sich per Vox-Mitteilung und Facebook-Video dazu: „Als neuer Löwe freue ich mich am meisten darauf, spannende Gründerinnen und Gründer zu unterstützen, nachhaltige Ideen zum Erfolg zu führen. Wer den Wettbewerb liebt und der oder die Beste in seinem Feld werden möchte, ist bei mir richtig“, ließ er mitteilen. Er setze sehr auf nachhaltige und umweltschonende Startups und sei selbst Gründer des Greentech-Festivals in Berlin.

Video-Statement Nico Rosberg

Bereits in Startups involviert

Rosberg ist seit seiner zehnjährigen Renn-Laufbahn, die er 2016 mit dem F1-Weltmeistertitel krönte, mit Investments in E-Scooter-Unternehmen und Lebensmittel-Startups aufgefallen – der brutkasten berichtete. Seit 2018 hält Rosberg zudem 49 Prozent Anteile an der Firma TRE seines Vaters Keke (1982 Weltmeister), die Prototypen und Chassis für die Automobilindustrie entwickelt.

Sonst keine Änderung bei Höhle der Löwen

Der Rest der alten Riege bestehend aus Judith Williams, Georg Kofler, Carsten Maschmeyer, Nils Glagau, Dagmar Wöhrl und Ralf Dümmel bleibt gleich, und wird alsbald mit dem Ex-Rennfahrer um die Wette brüllen und sich auf einen harten Kamp mit ihm einstellen müssen. In einer Videobotschaft teilt er mit: „Ein zweiter Platz, das ist nicht so mein Ding“.

Sechs Folgen mit Thelen folgen

Anmerkung: „Die Höhle der Löwen“ wird zwar bereits im Frühling mit der siebten Staffel zurückkehren – allerdings für sechs Folgen noch mit Frank Thelen, da die siebte gemeinsam mit der sechsten Season gedreht wurde. Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg wird demnach in der achten Staffel nach dem Sommer zu sehen sein.


⇒ DHDL-Folgen zum Nachsehen auf TVNOW

⇒ DHDL

Redaktionstipps
Möchtest du in Zukunft mehr von diesen Artikeln lesen?

Dann melde dich für unseren Newsletter an!

AI Summary Modus

Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg wird neuer Investor bei „Höhle der Löwen“

Frank Thelen macht Schluss und wird durch Nico Rosberg ersetzt, wie Carsten Maschmeyer via Twitter mitteilte.
Rosberg ist seit seiner zehnjährigen Laufbahn, die er 2016 mit dem Weltmeistertitel krönte, als Investor in in E-Scooter-Unternehmen und Lebensmittel-Startups aufgefallen.
Anmerkung: „Die Höhle der Löwen“ wird zwar bereits im Frühling mit der siebten Staffel zurückkehren, da allerdings für sechs Folgen noch mit Frank Thelen – die siebte Season wurde gemeinsam mit der sechsten gedreht.