Woche für gute Künstliche Intelligenz #4GoodAI

12.10.2020 - 16.10.2020
Share, if you care
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on pocket
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Event versenden
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on pocket
Event teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Sponsored Content
Featured Event
Sponsored Job

Während der EU Code Week – zwischen 12. und 14. Oktober 2020 – lädt die Fakultät für Informatik der TU Wien zusammen mit dem Projekt ADA (Algorithmen Denken Anders) zu kostenlosen Live-Online-Aktivitäten für Schulklassen in Österreich ein.

Der Schwerpunkt der Woche 4GoodAI liegt darauf, einen spielerischen Vorgeschmack auf die unzähligen Aktivitäten zu geben, die digitale Fertigkeiten fördern; sowie ein Verständnis für den breiteren Kontext der digitalen Technologie zu vermitteln, die Teil unseres täglichen Lebens ist.

FÜR WEN

-Schülerinnen und Schüler im Alter von 10 bis 17 Jahren.
-Die virtuelle Woche 4GoodAI bietet auch Fortbildungsaktivitäten für Lehrerinnen und Lehrer der Volksschule, Unterstufe und Oberstufe, an.

WANN? Montag, 12. Oktober 2020 – Freitag, 16. Oktober 2020, von 8:00 – 13:00 Uhr

WO? Virtuell – Online – Live

ZEITPLAN, KOSTENLOSE ANMELDUNG und weitere INFOS – URL.

Weil wenn wir Digitalisierung gestalten wollen, müssen wir das Digitale in all seinen Facetten verstehen. Das ist der Imperativ für die Schulzeit, genauso wie für unser lebenslanges Lernen als Erwachsene. Als Auftakt der Woche 4GoodAI sind Sie eingeladen sich mit dem Thema bei den virtuellen DigitalDays 2020 auseinanderzusetzen.

Das Thema der Woche wird vom gleichnamigen Hackathon hervorgehoben: Hackathon #4GoodAI (für gute Künstliche Intelligenz), der in seiner dritten Edition unter dem Motto „Die Gesundheit des Einzelnen und der Öffentlichkeit“ stattfindet. Die Verknüpfung von Gesundheitsversorgung und Technologie ist eine der größten Erfolgsgeschichten unserer Zeit. Einige der alten Herausforderungen bestehen jedoch nach wie vor (Infektionskrankheiten, Ernährung), und andere sind neu (Fake News, verarbeitete Lebensmitteln, sesshafter Lebensstil). Das Potenzial der künstlichen Intelligenz für das Gute, insbesondere auf dem Gebiet der Gesundheit und des Wohlbefindens, ist bahnbrechend.

KOSTENLOSE ANMELDUNG BIS 25. SEPTEMBER

Bis 25. September 2020 können sich Schulklassen oder Einzelpersonen kostenlos für eine oder mehrere #4GoodAI Aktivitäten anmelden.

Kooperation

Die Kooperationpartner der Woche 4GoodAI sind Digital City Wien und Verein FIT Sprungbrett.

Die Woche 4GoodAI findet im Rahmen des Projektes ADA (Algorithmen Denken Anders) und deren Kooperation mit Informatik Austria, der OCG, eEducation Austria, den EIS Education Innovation Studios des BMB und Future Learning Lab statt.

Das Projekt ADA ist geleitet durch Vienna Center for Logic and Algorithms, und gefördert durch das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK). Die Seed-Finanzierung wurde von der Wirtschafts Agentur Wien bereitgestellt.

Entdecke Storypages
Möchtest du in Zukunft mehr von diesen Artikeln lesen?

Dann melde dich für unseren Newsletter an!

Leselisten zum Schmökern

Neueste Nachrichten

Es gibt neue Nachrichten

Auch interessant