Voice Control Meetup #4

31.01.2018
der brutkasten - voice control meetup
(c) Web & Söhne
Share, if you care
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on pocket
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Event versenden
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on pocket
Event teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Sponsored Content
Featured Event
Sponsored Job

Jeder wird früher oder später selbst entscheiden was er oder sie aus Voice Control macht. Die Möglichkeiten sind zahlreich: Den Trend früh erkennen und erfolgreich gründen? Als Manager mit den neuesten Technologien sein Unternehmen weiterbringen? Oder einfach denn Alltag zuhause vereinfachen?

Agenda

Beim vierten Voice Control wird das Web&Söhne Team seine Themen und Projekte rund um das Thema Voice Control präsentieren. Auf euch warten ab 18:00 Uhr folgende Talks:

  • Main Talk: „GoogleHome vs Alexa Development“ – Arno Estgfäller + Larissa Kalbhenn auf der AlexaSeite und Daniel Fritz + Jerret Steinbacher auf der GoogleHomeSeite challengen die Steps in der Konzeption + Coding von der Entwicklung eines AlexaSkills vs einer GoogleHomeAction.
  • LightningTalk: „Natural Language Classifier“ – Hannes Satz wird hier eine kurze Demo + Einführung in NLCs geben.
  • LightningTalk: „Alexa Selfmade“ – Arno Estgfäller gibt hier Einblicke über seine selbstgebaute Alexa mit dem Namen „Fooonziiiee“ und gibt einen Outlook über die Möglichkeiten des AVS SDKs. Zusätzlich wird er zeigen, wie man sich selbst eine Alexa für wenig Budget bauen & customizen kann.

Web & Söhne , der Pionier der Voice Control Szene in Wien und Österreich,hat es sich zum Ziel gesetzt ab dem Sommer 2017 monatliche Voice Control Meetups zu veranstalten und eine Community aus Developern, Marketern, Unternehmern und Managern rund um den neuesten digitalen Trend zu etablieren.
Sei dabei und melde Dich kostenlos an!

Hard Facts

Wann? 31.1.2018, 18:00 Uhr – 20:00 Uhr
Wo? Heiligenstädter Straße 31, Stiege 1, 4. OG
Tickets: Eventbrite
Hier geht’s zum Facebook Event!

Disclaimer: Lorenz Edtmayer und Maximilian Nimmervoll, die Inhaber der Web & Söhne  TMG GmbH sind mit je 7,5 % an der Brutkasten Media GmbH beteiligt.

Unterstütze unabhängigen und qualitativen Journalismus in Krisenzeiten. Die Unterstützung beginnt schon bei €1 und dauert nur wenige Minuten.

Entdecke Storypages

Jetzt live

Möchtest du in Zukunft mehr von diesen Artikeln lesen?

Dann melde dich für unseren Newsletter an!