POP 2020 – POWER OF PEOPLE

23/04/2020

Share, if you care
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Sponsored Content
Sponsored Job

Adresse:
St. Martins Therme | Im Seewinkel 1, 7132 Frauenkirchen

Make it or break it: Wie HR Zukunft schafft

Globale Themen, von der Klimakrise bis zu makroökonomischen Schocks: noch nie hatten wir so unmittelbare und radikale Impacts in Unternehmen. Das verändert auch Human Resources radikal.

Dass der Mensch im Maschinenzeitalter in den Mittelpunkt rückt, bedeutet dass HR an den Hebeln sitzt und mit dieser Expertise und mit diesen Zugängen intern und extern unter dem Imperativ der Wirkungsorientierung steht.

Purpose ist das große Schlagwort, um das sich alles dreht. Das verlangt Kreativität. Denn die Rahmenbedingungen sind oft starr, die Vielfalt ist widersprüchlich, die Herausforderungen sind mehrdeutig. Neue Gräben sind zu überbrücken – etwa zwischen analog und digital. Oder zwischen Agilität und Stabilität. Zwischen der Priorität der Kundenorientierung und der Beschäftigung mit der Organisation selbst. Personalmanager werden damit einerseits zu Beschützern, andererseits zu Verstörern. Sie treiben sowohl Lernen als auch Verlernen.

Drei große Themenfelder (Fokusse) tun sich auf und geben den Rahmen für die 17. PoP vor: NEW ORGANISATIONS, NEW LEADERSHIP / NEW WORK, NEW HR.

Innerhalb derer zeigen wir, wie Unternehmen Freiräume finden und bespielen, wie sie Innovation und Tradition vereinen, wie sie analog und digital, Alt und Jung zukunftsfähig zusammen bringen. Wir haben die Beispiele, die Inspiration.

Zielgruppe

  • Leiter und Experten aus allen Bereichen des HR-Managements wie Personalstrategie, Personalentwicklung, Recruiting, Compensation, Controlling, Arbeitsrecht
  • KMU-Geschäftsführer mit Personalverantwortung; Experten aus der Personal- und Unternehmensberatung
Möchtest du in Zukunft mehr von diesen Artikeln lesen?

Dann melde dich für unseren Newsletter an!

AI Summary Modus

POP 2020 – POWER OF PEOPLE