First Virtual Future Tech Bootcamp

29.06.2020 - 02.07.2020
Share, if you care
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on pocket
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Event versenden
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on pocket
Event teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Sponsored Content
Featured Event
Sponsored Job

Vom 29.6. bis 2.7. findet unser erstes Virtual Future Tech Bootcamp statt – eine 4-tägige Co-Creation-Session, in deren Rahmen sich UnternehmensvertreterInnen, MacherInnen, ExpertInnen und TechnologiepartnerInnen darauf fokussieren, gemeinsam innovative Future Tech Lösungen für spannende Herausforderungen aus der Praxis zu entwickeln – mit dem Ziel, sie im Anschluss im Idealfall auch wirklich zusammen einführen zu können.

Es stehen wieder extrem coole Challenges auf dem Programm:
*) Infineon + Thales: IoT on Train featuring the Sense2GoL radar sensor
*) Microtronics: Practical IoT proof-of-concepts with our IoT suite
*) ZKW Group: Light communication design
*) TELE Haase: The company of the future – energy saving and data
*) Salzburg Research: New physical distancing tools for supporting coronavirus prevention behavior
*) Business Upper Austria: Visualization of location factors through virtual reality
*) Österr. Gesellschaft für Krisenvorsorge: Emergency communication systems for decentralized self-organization in case of crisis

Alle Details dazu sind auf unserer Event-Website zu finden: https://www.industrymeetsmakers.com/virtual-future-tech-bootcamp-29062020-till-02072020

Die Kommunikation des Bootcamps wird komplett virtuell gelöst. On top haben wir aber eine wachsende Anzahl an tollen lokalen Maker Spaces in mehreren Bundesländern Österreichs dabei, die von den Teams für’s Prototypen, Co-kreieren und Maken genutzt werden können. Auch die Runde der ExpertInnen, die die TeilnehmerInnen als Mentoren unterstützen, wird zunehmend bunter. 🙂

Wir sind bereits sehr gespannt, wie unser nächstes kooperatives Gruppen-Experiment in diesem brandneuen Setting laufen wird und laden alle Interessierten herzlich dazu ein, dabei zu sein – als Maker, Mentor, Space- und Tech-Partner oder auch einfach nur zum Schnuppern. Alles geht! Das Programm ist nach Hop-on-hop-off-Prinzip organisiert. Man hat dem nach also die Möglichkeit, seinen Einsatz flexibel auf die eigene Lebenssituation anzupassen.

Das sind unsere MitstreiterInnen & UnterstützerInnen: FH St. Pölten IV-Niederösterreich, Digital Makers Hub, FFG, Digital City Wien Zukunftsakademie Mostviertel, Tabakfabrik Linz, Urban Innovation Vienna, Wirtschaftsagentur Wien, Business Upper Austria, ITG Salzburg, BABEG, see:PORT, Creative Region Linz, Unternehmerwerkstatt, Succus, Austrian Standards – und das unsere ExpertInnen & Space Partner: Factory Hub Vienna, Happylab Wien, Happylab Salzburg Infineon Hub, Hand.Werk.Stadt, MAYER MAKES, Österreichische Gesellschaft für 3D Druck, Makerspace-A, Segmentation Vault – Hackerspace, MAKERSPACE Carinthia, GRAND GARAGE, Werkstätte Wattens, Gemini Startup Space und einige mehr…

Unterstütze unabhängigen und qualitativen Journalismus in Krisenzeiten. Die Unterstützung beginnt schon bei €1 und dauert nur wenige Minuten.

Entdecke Storypages

Jetzt live

Möchtest du in Zukunft mehr von diesen Artikeln lesen?

Dann melde dich für unseren Newsletter an!

Leselisten zum Schmökern

Neueste Nachrichten