FFG Fördermöglichkeiten für Startups, innovative KMU und Großunternehmen

28/08/2017

(c) Facebook
Share, if you care
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Sponsored Content
Sponsored Job

Adresse:
Sensengasse 1, 1090 Wien

Das Team Basisprogramme steht zu jeder Zeit für Fragen zu Antragstellung und Abwicklung zur Verfügung.

MitarbeiterInnen von Beratungs- und Consultingunternehmen sind ausschließlich als Begleitung eines Unternehmensvertreters vorgesehen.

FFG ExpertInnen führen an diesem Nachmittag durch das Förderangebot der Basisprogramme beginnend beim Einstieg über den Innovationsscheck, zur Projektvorbereitung, über die konkrete Projektförderung im Basisprogramm.
Darüber hinaus werden aktuelle Förderschwerpunkte wie Frontrunner, Dienstleistungsinnovationen, EFREtop (EU-Regionalförderung) und internationalen Kooperationsmöglichkeiten vorgestellt. Im Fokus stehen dabei immer auch Fördermöglichkeiten für Start-ups (bzw. Unternehmen in Gründung).

Neue Angebote (zB Patent.Scheck, Early Stage), neue Kostenanerkennung (zB Kundeneinbindung) und erweiterte Förderkriterien (zB im Frontrunner-Programm) bringen wieder zusätzliche Förderdynamik in das Jahr 2017.

Im Anschluss sind Einzelberatungen mit ExpertInnen der FFG möglich (maximal 15-Minuten-Gespräche).

DIE TEILNAHME IST KOSTENLOS !

Hard Facts

Wann? 28. August 2017, 13:30 – 17:00
Wo? Sensengasse 1, 1090 Wien
Infos unter FFG!

Möchtest du in Zukunft mehr von diesen Artikeln lesen?

Dann melde dich für unseren Newsletter an!

AI Summary Modus

FFG Fördermöglichkeiten für Startups, innovative KMU und Großunternehmen