Departure Talk X sound:frame: How to collaborate

20.04.2016
(c) sound:frame festival
Share, if you care
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on pocket
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Event versenden
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on pocket
Event teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Sponsored Content
Featured Event
Sponsored Job

Die Wirtschaftsagentur Wien veranstaltet mit ihrem Kreativzentrum departure beim diesjährigen sound:frame Festival (15. bis 24. April 2016) eine Podiumsdiskussion zu neuen Formen der interdisziplinären Kollaboration an der Schnittstelle Audiovision, Technologie, Tanz und Performance.

Es diskutieren:

  • Arno Deutschbauer und Micha Elias Pichlkastner (Replica, Linz/Wien)
  • Eva Fischer (sound:frame, Wien)
  • Leonhard Lass (Depart, Wien)
  • Yasamin Nikeresht (Tanzquartier, Wien)
  • Antony Raijekov und Katharina Köller (Somaphony, Wien)
  • Heinz Wolf (Wirtschaftsagentur Wien)

Der Eintritt ist kostenlos!

Im Rahmen des departure Talks dem sound:frame Publikum wird außerdem ein erster inhaltlicher Überblick über das geplante departure Creators Lab, das in Kooperation mit sound:frame im Juni 2016 zum selben Thema stattfinden wird, präsentiert.

Wann: 20.04.2016 – 19.00 – 21.00 Uhr
Wo: AIL / Angewandte Innovation Lab, Franz Josefs Kai 3, 1010 Wien

Mehr Info

Unterstütze unabhängigen und qualitativen Journalismus in Krisenzeiten. Die Unterstützung beginnt schon bei €1 und dauert nur wenige Minuten.

Entdecke Storypages

Jetzt live

Möchtest du in Zukunft mehr von diesen Artikeln lesen?

Dann melde dich für unseren Newsletter an!

Leselisten zum Schmökern

Neueste Nachrichten

Es gibt neue Nachrichten

Auch interessant