Edu-Summit: Schule im digitalen Wandel

10.11.2020
14:00 - 17:30
Share, if you care
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on pocket
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Event versenden
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on pocket
Event teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Sponsored Content
Featured Event
Sponsored Job

Brutkasten Edu-Summit – 10. NOVEMBER 2020

Corona hat gezeigt, dass der Einsatz des digitalen Klassenzimmers österreichweit in unterschiedlichen Geschwindigkeiten voranschreitet. Bei dieser Veranstaltung geht es darum, SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern und Stakeholder aus dem Bildungsbereich (Ministerium, Bildungsdirektionen und Start-ups) zusammenzubringen und gemeinsam das Tempo zu erhöhen. Große Hoffnung liegt in diesem Zusammenhang auf dem „8-Punkte Plan für digitale Bildung“. Ziel ist es, allen TeilnehmerInnen einen Maßnahmenkatalog zur Digitalisierung der eigenen Schule zur Verfügung stellen zu können.

Brutkasten Edu-Summit: Schule im digitalen Wandel
powered by ACP eduWERK

10.November 2020, 14:00 bis 17:30 via Hopin

PROGRAMM:
14:00 Beginn und Impulsrede Sektionschefin Iris Rauskala zum 8-Punkte Plan für digitale Bildung

14:05 So lernen und lehren digitale Leuchtturm-Schulen in ganz Österreich

14:10 Digital Coffee Talk mit:
Sektionschefin Iris Rauskala aus dem BMBWF
Bundesschulsprecherin Alexandra Bosek
Pädagoge Ingo Stein
Direktor Gerald Gruber-Kalteis
Arkadi Jeghiazaryan (CEO Areeka)
Julian Breitenecker – FoxEducation

14:50 Break-out Sessions: Einführung digitaler Endgeräte in den Klassenraum. Erfahrungsberichte von SchulleiterInnen und Lehrkräften.
Welche Meilensteine sind für die erfolgreiche Einführung digitaler Endgeräte zu beachten? Welche Konzepte erweisen sich als erfolgreich? Welche Lehrmethoden bewähren sich?
Schulleiter Helmut Strohmayer (EMS Strasshof): “Ein digitales Konzept für den Schulstandort und die Einbindung und Weiterbildung der Lehrkräfte sind wichtige Erfolgsfaktoren”.
Pädagoge Klaus-Jürgen Spätauf (MSi Feuerbachstrasse): “Wichtig ist für mich iPads so einzusetzen, dass sie eine methodische und inhaltliche Bereicherung des Unterrichts darstellen”.
Pädagogin und Trainerin Sonja Thalmann (ACP eduWERK): “Für das digitale Konzept ist es wesentlich, dass der Einsatz digitaler Medien an pädagogischen Zielen ausgerichtet wird und nicht umgekehrt. Dann ist die Reise ins digitale Klassenzimmer erfolgreich.”

15:45 Keynote von GoStudent Gründer Felix Ohswald: “Wie sieht idealer Unterricht in der Zukunft aus?”

16:00 Die Reise ins digitale Klassenzimmer mit ACP eduWERK

16:20-16:30 Live Schaltung zur MS Hard-Mittelweiherburg (Vorarlberg) – SchülerInnenprojekt

16:40 Break-out Sessions: 21st Century Skills erfolgreich im Unterricht verankern.
PädagogInnen zeigen, wie sie digitale Tools nutzen um Kreativität und Problemlösungskompetenz im Unterricht zu fördern.
Session 1: Unterricht als Podcast – Wissen neu vermittelt (Anna Weghuber)
Session 2: Creative Lab – kreative Lehr-Methoden zur Visualisierung im Unterricht (Alicia Bankhofer)
Session 3: Anders gedacht – Erklärvideos als pädagogische Bereicherung für den Unterrichtsalltag (Sabine Mader)

17:30 geplantes Ende

Wir würden uns freuen, Sie online begrüßen zu dürfen und gemeinsam einen weiteren Schritt in Richtung eines digitalisierten Bildungssystems zu gehen.

Entdecke Storypages
Möchtest du in Zukunft mehr von diesen Artikeln lesen?

Dann melde dich für unseren Newsletter an!

Leselisten zum Schmökern

Neueste Nachrichten

Es gibt neue Nachrichten

Auch interessant