Chatbots – Wie intelligent können sie werden – und warum? – DEMO WienBot

12.10.2020
09:00 - 10:00
Share, if you care
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on pocket
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Event versenden
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on pocket
Event teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Sponsored Content
Featured Event
Sponsored Job

Sindre Wimberger, Webentwickler und Content Creator der Stadt Wien bringt den Zuseherinnen und Zusehern das Thema der Künstlicher Intelligenz und Spracherkennung mit Hilfe seines „WienBots“ näher.

Ein Chatbot ist ein textbasiertes Computerprogramm, das die Kommunikation zwischen zwei Menschen simuliert. Das Besondere: Der Chatbot ist kein Mensch, sondern eine Applikation, die auf künstlicher Intelligenz basiert. Immer mehr Unternehmen setzen auf Chatbots als Unterstützung im Kundenservice. So auch die Stadt Wien.

Woche für gute künstliche Intelligenz #4GoodAI

Das Live-Webinar ist Teil der Woche für gute künstliche Intelligenz. Zwischen 12. und 16. Oktober 2020 bietet die Fakultät für Informatik der TU Wien eine Reihe von kostenlosen virtuellen Aktivitäten an – nicht nur für Schüler und Schülerinnen im Alter von 10 bis 17 Jahren, sondern auch für Lehrpersonen. Die Aktivitäten in verschiedensten Formaten laufen unter dem Motto #4GoodAI (für gute künstliche Intelligenz) und können sowohl in Echtzeit als auch als Aufzeichnungen verfolgt werden. Das Thema der Woche wird vom gleichnamigen Hackathon hervorgehoben: Hackathon 4 Good AI, der jeden Herbst als virtueller Hackathon im Rahmen des Projekts ADA (Algorithmen Denken Anders) stattfindet.

Entdecke Storypages
Möchtest du in Zukunft mehr von diesen Artikeln lesen?

Dann melde dich für unseren Newsletter an!

Leselisten zum Schmökern

Neueste Nachrichten

Es gibt neue Nachrichten

Auch interessant