Anfang April hat die aktuelle Entrepreneurship Avenue gestartet. In den bisherigen LABs wurden Ideen generiert und formierten sich Teams,  die sich anschließend ausführliches Feedback von den Mentoren holten. Die Business-Modelle sind also bereits auf Schiene. Der nächste Schritt ist daher nur logisch: Jetzt müssen Investoren her. Nun, ganz so schnell geht es dann doch nicht, denn die Investorensuche will gut vorbereitet sein. Dafür gibt es in der Entrepreneurship Avenue das LAB #4 am 3. Mai.

+++ Entrepreneurship Avenue: Im LAB #3 gibt’s ausführliches Feedback +++

Pitching-Tipps von Cronin und Mentoren

Eine erste Einführung, eine Keynote mit dem Titel “The Perfect Pitch”, gibt es von Daniel Cronin. Österreichs Startup-Event-Moderator Nummer Eins weiß wohl sehr gut, wovon er spricht: Kaum ein größerer Pitching-Contest hierzulande kommt ohne ihn aus. Nach der Keynote wird es für die rund 40 Teams ernst. Beim Demo-Pitch zeigen sie, was sie bereits draufhaben. Danach gibt das bewährte Mentoren-Team individuelles Feedback und wertvolle Tipps.

Nur die besten dürfen bei der Conference pitchen

Am Ende des Mentorings sollen die Teams dann bereit für die nächste Herausforderung sein: Beim Demo Day am 8. Mai geht es im Pitch-Contest um die Pitch-Startplätze bei der Entrepreneurship Avenue Conference vier Tage später. Dort können sich die Teams nicht nur den Pitch Award 2017 holen, es sitzen auch einige potenzielle Investoren im Publikum.

+++ Inspiration und Support: Die Entrepreneurship Avenue startet wieder +++


Agenda LAB #4:

  • 17:30  Start of Registration
  • Keynote “The Perfect Pitch” by Daniel Cronin
  • Demo Pitch
  • Individual Pitch Mentoring Sessions
  • Snacks, Drinks & Networking
  • 21:45 Closing

Hard Facts:

  • Wann? Mittwoch, 3. Mai 17:30 – 21:45
  • Wo? Die Angewandte, Seminarraum A/B, Vordere Zollamtsstraße 3, 1030 Wien
  • Hier geht’s zum Facebook Event