Die Innovations- und Startup-Agentur TheVentury präsentiert ihre fünf neuen Portfolio-Zugänge am ELEVATE Demo Day. Der Accelerator für Artificial Intelligence (AI) und Machine Learning ELEVATE endet am 21. November mit einem Finale in einem Eventraum in der fast 130 Jahren alten und ehemaligen Ankerbrot Fabrik „Die Brotfabrik“.

Pitchen werden die internationalen Startups Superheldin, Pipo, E-Swapp, Hireflows und das Wiener Startup Freilich Open Arts. Zusätzlich ist eine aufschlussreiche Key-Note über „Bias in AI“, ein derzeit extrem relevantes Thema im AI Bereich, zu erwarten.

Agenda

16:30 Doors Open
17:00 Welcome Words
17:15 Keynote “Biases in AI”
17:50 Neuigkeiten von Xencio (batch 3 alumni)
18:00 Startup Pitches
19:15 Networking & Mingling
20:30 Afterparty

Die ELEVATE Teams

Superheldin
Superheldin GmbH betreibt eine spezialisierte Jobbörse, deren Ziel es ist, familienfreundliche Arbeitgeber mit den hochqualifizierten Müttern (und Vätern) im deutschen Arbeitsmarkt zu matchen. Dabei stehen flexible Arbeitszeitmodelle im Mittelpunkt. Gründerin ist die ehemalige TV-Produktionsleiterin Sandra West ermann, die selbst Mutter einer kleinen Tochter ist und durch ihren eigenen Erfahrungshorizont die Bedürfnisse von Müttern und Unternehmen versteht. superheldin.io

Freilich Open Arts
Seit Oktober 2016 vernetzt Freilich Open Arts aufstrebende KünstlerInnen mit Kunstbegeisterten. Mit Hilfe einer seit 2018 entwickelten Online Plattform, wird die Organisation von Kunstevents in privaten Räumen automatisiert und international ermöglicht. Aufbauend auf der Idee der Shared Economy erhalten KünstlerInnen Zugang zu Auftrittsmöglichkeiten, neuem Publikum, sowie fehlenden Ressourcen. Kunstinteressierte können exklusive Veranstaltungen besuchen und dadurch KünstlerInnen persönlich erleben und unterstützen. freilichopenarts.com

eSwapp
Das Britische Startup E-Swapp ist eine auf Machine Learning basierte Online-Plattform für Unternehmen, die es Mitarbeiternern ermöglicht, Skills mit ihren Kollegen auszutauschen und sich dadurch neue Kompetenzen anzueignen. Es kann sich dabei zum Beispiel über den Austausch von IT-Fähigkeiten gegen Marketingfähigkeiten handeln. Sie nutzen KI um die menschliche Interaktion im wirklichen Leben zu fördern. eswapp.com

HireFlows
HireFlows ist ein Startup aus Griechenland mit dem Ziel, einen effizienten und transparenten Ansatz bei der Einstellung von Mitarbeitern zu fördern. Die zwei Co-Founderinnen haben eine HR-Software entwickelt, die Unternehmen dabei unterstützt, mit Hilfe von prädiktiver Analyse und intelligenten Algorithmen den besten Kandidaten für jede Stellenbeschreibung zu finden. Das Ziel ist die Kosten und den Zeitaufwand für die Vorauswahlphase zu minimieren und dabei das Problem von „Bias in HR“ bei der Einstellung zu reduzieren und ein genaues Kandidatenprofil zu erstellen. hireflows.com

Pipo
Pipo ist ein brasilianisches HR Tech Startup, das sich auf die Personalbeschaffung spezialisiert. Durch einen innovativen Ansatz für die Talentakquise, hilft Pipo Unternehmen jeder Größe, die besten Kandidaten zu gewinnen und auszuwählen, indem es individualisiertes Targeting für die Stellenanzeigen in Social Media und Chatbots generiert, um Bewerber vorab zu prüfen. Über ihre Chatbots wurden über 25.000 Bewerber in weniger als 4 Monaten befragt. pipo.ai

Möchten Sie dabei sein?

Dann schicken Sie uns bitte eine kurze E-Mail an [email protected]. Den Demo-Day kann man sich auch über den geplanten Livestream ansehen und zwar >> hier

Hard Facts

Wann? 21. November 2019 | 16:30 bis 21:30 Uhr
Wo? Die Brotfabrik | Absberggasse 27, 1100 Wien
Anmeldung an [email protected]