easydesk: Mattersburg hat nun einen Co-Working-Space

easydesk: So sieht der neue Co-Working-Space in Mattersburg von außen aus.
(c) easydesk: So sieht der neue Co-Working-Space in Mattersburg von außen aus.
Share, if you care
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Sponsored Content
Sponsored Job
Der neue Co-Working-Space easydesk im Burgenländischen Mattersburg eröffnet am 23. Jänner. 1500 Quadratmeter stehen für die Mieter zu Verfügung.

„Wir richten uns mit unserem Konzept an Unternehmer, die sich selbst und ihren Mitarbeitern eine optimale Arbeitsumgebung bieten möchten. Menschen, die ihr Bestes geben sollen, brauchen Raum zum Wohlfühlen. Sie benötigen flexible Arbeitsbereiche, die zu ihren unterschiedlichen Herausforderungen passen“, sagt Fabian Tribrunner, Geschäftsführer des neuen Co-Working-Space easydesk im burgenländischen Mattersburg, der am 23. Jänner eröffnet.

+++ Spaces: Co-Working-Riese eröffnet Filiale in Wien Döbling +++

Umfangreiches Angebot im 1500 Quadratmeter-Co-Working-Space

Insgesamt 1500 Quadratmeter stehen im easydesk im Ortsteil Walberdorf zu Verfügung. Das Angebot reicht von Einzelarbeitsplätzen über Einzelbüros bis hin zu einem 500 Quadratmeter-Großraumbüro. Dazu kommen mietbare Besprechungs- und Präsentationsräume für Workshops und Schulungen und eine Lounge für Firmenevents – mit Gesprächskojen und Gemeinschaftsküche samt Kaffeebar – und eine Terrasse mit Outdoor-Sitzgruppen. Bei potenziellen Mietern punkten will man zudem mit Glasfaser-High Speed Internet, Hochleistungs-Drucker und Scanner, Reinigungsdienst, 24/7 Zutritt, absperrbaren Rollcontainern, ausreichen Parkplätzen sowie Obst und Kaffee zur freien Entnahme. Das Hauseigene Datacenter verfügt über ein Notstrom-Aggregat.

easydesk: breite Zielgruppe

Als regionale Partner für easydesk fanden sich die Beteiligungsgesellschaft Accelleration-2 GmbH und der Immobilienentwickler BC Group GmbH, deren Geschäftsführer ebenfalls Fabian Tribrunner ist. Ansprechen will man mit dem Angebot eine recht breite Zielgruppe. „Auf einzelne Berufsgruppen legen wir uns bewusst nicht fest. Egal ob Gründer, Startup oder etabliertes Unternehmen, ein reger Austausch untereinander hilft bei Wachstum und der Problemlösung. Wir verstehen uns hier auch als Brückenbauer und Netzwerker“, meint Tribrunner.

⇒ Anmeldung zur Eröffnungsparty

⇒ Zur offiziellen Page

Redaktionstipps
Möchtest du in Zukunft mehr von diesen Artikeln lesen?

Dann melde dich für unseren Newsletter an!

AI Summary Modus

easydesk: Mattersburg hat nun einen Co-Working-Space

Insgesamt 1500 Quadratmeter stehen im easydesk im Mattersburger Ortsteil Walberdorf zu Verfügung.
Bei potenziellen Mietern punkten will man etwa mit Glasfaser-High Speed Internet, Hochleistungs-Drucker und Scanner, Reinigungsdienst, 24/7 Zutritt, absperrbaren Rollcontainern, ausreichen Parkplätzen sowie Obst und Kaffee zur freien Entnahme.
Als regionale Partner für easydesk fanden sich die Beteiligungsgesellschaft Accelleration-2 GmbH und der Immobilienentwickler BC Group GmbH.
Ansprechen will man mit dem Angebot eine recht breite Zielgruppe.