Do-It-Yourself: Musikstreaming-Dienst Spotify bewertet sich auf 8 Mrd. Dollar

Zusammenfassung aus

Zusammenfassung ein

Spotify
Musikstreaming-Dienst Spotify mit Rekordeinstieg an der Börse.
Der Summary Modus bietet einen raschen
Überblick und regt zum Lesen mehrerer
Artikel an. Der Artikeltext wird AI-basiert
zusammengefasst mit der Unterstützung
des Linzer-Startups Apollo AI.

Der schwedische Musikstreaming-Dienst Spotivy ist Marktführer mit laut eigenen Angaben über 60 Millionen aktiven Usern in den letzten 30 Tagen. Über 15 Millionen Nutzer sind zahlende Abo-Kunden. Über 30 Millionen Songs kann man online hören und mehr als 20.000 Lieder werden täglich hochgeladen. In 58 verschiedenen Ländern ist Spotify aktiv.

Nun ist Spotify auf der Suche nach frischem Kapital. Bei der letzten Finanzierungsrunde in 2013 wurde der Streaming-Dienst Medienberichten nach mit vier Milliarden Dollar bewertet.

Spotify, das gerne als Beispiel für ein erfolgreiches Startup herangezogen wird, hat nun die Investmentbank Goldman Sachs beauftragt, ein Volumen von 500 Millionen US-Dollar bei einer Unternehmensbewertung in der Höhe von acht Milliarden Dollar aufzustellen.

Aber die Konkurrenz schläft nicht: Neben Youtube und Deezer sowie unzähligen anderen, hat Hip-Hop Star Jay-Z erst kürzlich in den Musik-Streaming-Dienst „Aspiro“ 56 Mio US-Dollar investiert. Es bleibt also spannend, welcher Dienst sich letztendlich durchsetzen wird.

Möchtest du in Zukunft mehr von diesen Artikeln lesen?

Dann melde dich für unseren Newsletter an!

Leselisten zum Schmökern

Neueste Nachrichten

Summary Modus

Do-It-Yourself: Musikstreaming-Dienst Spotify bewertet sich auf 8 Mrd. Dollar