Marketingkunden immer die neuesten Möglichkeiten und Trends für ihre Kampagnen vorschlagen – das ist nur möglich, wenn man selbst immer auf dem aktuellsten Stand darüber ist, welche Optionen es gibt und wie man sie anwendet. Bei Pitches um Neukunden liefert dieses Wissen darüber hinaus einen deutlichen Vorsprung gegenüber den Mitbewerbern. Doch wie kommt man am besten an diese Informationen?

Messe und Konferenz

Die dmexco, die globale Business- und Informationsplattform, die vom 13. bis 14. September auf dem Gelände der Kölnmesse stattfindet, möchte disruptive Trends erlebbar machen und die Business-Potenziale von morgen definieren. Sie kombiniert die führende Messe für digitales Marketing mit einer spannenden Konferenz.

Ein „Dorf“ mit 150 Startups

Auch der persönliche Erkenntnisgewinn der Teilnehmer steht dabei im Fokus: In Workshops, Seminaren und Vorträgen gibt es allerhand Spannendes rund um die Themen Digital Marketing, Eigenvermarktung und Produktentwicklung zu erfahren. Diese Bereiche können vor allem für Startups oft sehr zentral sein. Aus diesem Grund kommt ihnen auf der dmexco eine ganz besondere Rolle zu: Im sogenannten Start-up Village auf dem Messegelände werden sich 150 Startups aus dem Marketing-, Medien- und Techbereich befinden. Im Village sollen frische Ideen und Geschäfte entstehen. Hier treffen Gründer auf Investoren, potenzielle Partner und neue Kunden.

Ihr wollt auch dabei sein, auf der dmexco 2017? Dann holt euch hier eure Tickets.