Die Gewinner des Startup Live Vienna #15 stehen fest

Ein weiteres Startup-Live Wochenende in Wien voller Gründerfieber und harter Arbeit ist vorbei. Fünfzehn Teams traten mit ihrer Business-Idee an. Am Ende konnten xDROID, Refurbed.de und hiMoment die Jury überzeugen. Taskrookie gewann die Publikumswertung.

Zusammenfassung aus

Zusammenfassung ein

Startup Live Vienna 2018
(©)Tamás Künsztler - Startup Live bietet heimischen Startups die Möglichkeit ihr Unternehmen vor einem breiten Publikum zu präsentieren.
Der Summary Modus bietet einen raschen
Überblick und regt zum Lesen mehrerer
Artikel an. Der Artikeltext wird AI-basiert
zusammengefasst mit der Unterstützung
des Linzer-Startups Apollo AI.

Smartes Licht bis Schwangerschaft

 width=
©Tamás Künsztler

Von Smart Lightening über ein Tippspielsystem für Sportbegeisterte bis hin zu einer Plattform zur Unterstützung während der Schwangerschaft war alles dabei. Am Ende konnte hiMoment, die App zum persönlichen Glücklichsein mit einer emotionalen Präsentation der Geschäftsidee überzeugen, xDROID und Refurbed.de waren als Overall Winner die Superstars der Jury und Taskrookie gewann im Online-Voting die Zuseher vor Ort und via Livestream für sich.
Für die Gewinner der Abschlusspitches winkten Tickets für das Pioneers Festival, ein Medienpaket von derBrutkasten, ein Fixplatz im CEE-Startuphub weXelerate und Consultingeinheiten von CONDA, dem Patentamt und Grant Thornton.

Von den Besten lernen  – Netzwerken wie die Profis

Aber nicht nur die Gewinner konnten sich glücklich schätzen. Alle teilnehmenden Teams wurden über das Wochenende hinweg von internationalen Experten aus der Szene und im Business Modelling unterstützt. Die Teilnehmer arbeiteten bis spät in die Nacht und netzwerkten dabei mit wichtigen Partnern aus der Wirtschaft als auch anderen Startup-Begeisterten. Unter den Mentoren fand man unter anderem Szenegrößen wie Business Angel Markus Ertler, Ulmon-Gründer Florian Kandler und die Chatbot-Experten Thomas Schranz und Jakob Reiter. Auch einer der Hauptpartner der Veranstaltung, T-Mobile, sieht in dieser Veranstaltung eine massive Bereicherung der Startup Landschaft und unterstützt deshalb gemeinsam mit den Partnern CONDA, startup300, Wirtschaftsagentur Wien und dem Österreichischen Patentamt das Eventformat. Das bewährte Konzept der Veranstaltungsreihe feierte bereits Erfolge in vielen europäischen Städten darunter Wien, Athen, Berlin, Prag, Kopenhagen, Hamburg, Tel Aviv und Belgrad.

Unternehmensinformation

Die 2009 von Pioneers ins Leben gerufene Start-up Eventreihe Startup Live bewährte sich bereits international in 40 Städten und konnte bisher fast 10.000 Teilnehmer verzeichnen. Ob Runtastic, Shpock, Zoomsquare oder Swell – all diese erfolgreichen österreichischen Start-ups haben eines gemeinsam: Sie alle standen auf der Bühne von Startup Live, haben ihre Geschäftsidee mit Hilfe renommierter Mentoren verfeinert und perfektioniert und anschließend vor der Investorenjury präsentiert.

 width=
Georg Kuttner und Tanja Sternbauer ©Tamás Künsztler

Alle Infos und Updates zum Event findest du unter Startup Live Vienna und auf Facebook!
Weitere Infos hier!

Möchtest du in Zukunft mehr von diesen Artikeln lesen?

Dann melde dich für unseren Newsletter an!

Leselisten zum Schmökern

Neueste Nachrichten

Summary Modus

Die Gewinner des Startup Live Vienna #15 stehen fest

Startup Live Vienna 2018

Die Gewinner des Startup Live Vienna #15 stehen fest