Die neue EU-Datenschutzverordnung sorgt im Vorfeld vielerorts für Unsicherheit. Was darf man ab Mai 2018 noch und was nicht? Wie stark müssen die bewährten Vorgänge adaptiert werden? Vor allem im Marketing-Bereich, in dem Daten gerade in den letzten Jahren noch wichtiger denn je wurden, ist einiges zu beachten. Es ergeben sich dadurch aber auch neue Chancen.

+++ AIF-Nachbericht: “Veränderung ist viel Arbeit” +++

Datenforum: Umsetzung in die gelebte Unternehmenspraxis

Das Datenforum für Rechtssicherheit im Dialogmarketing, das am 20. November 2017 im Hotel Park Royal Palace in Wien stattfinden wird, widmet sich der Frage, was sich im Mai 2018 im CRM und Dialogmarketing ändern wird. Im Kern geht es um die Umsetzung
wesentlicher Änderungen aufgrund der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) in die gelebte Unternehmenspraxis. Dabei stehen der Nutzen und die Chancen, die sich aus den Anforderungen ergeben, im Fokus. Zudem werden Ausblicke auf die geplante ePrivacy-Verordnung gegeben und wesentliche Änderungen bei der Auftragsdatenverarbeitung diskutiert.

Führende Experten auf der Bühne

Das Datenforum 2018 bringt führende Experten und Sprecher aus der Praxis von und mit Unternehmen auf die Bühne. So sind unter anderen Wirtschaftskammer Österreich, Bank Austria, Dialog Marketing Verband Österreich (DMVÖ), A1 Telekom Austria Group, Bundesrechenzentrum, Casinos Austria, UPC Austria und REWE International AG vertreten.

Speaker (Auswahl):

  • Dr. Waltraut Kotschy, Inhaberin, Data Protection Compliance Consulting, gibt einen Überblick über die neue EU-DSGVO und die Novelle zum Österreichischen Datenschutzgesetz
  • Univ.-Prof Dr. Dietmar Jahnel, Öffentliches Recht, Universität Salzburg, spricht darüber, wie  Onlinewerbung rechtskonform gestaltet werden kann
  • Judith Leschanz, Leitung Data Privacy, A1 Telekom Austria AG, zeigt auf, wie der Datenschutz nach der neuen Grundverordnung im Unternehmen umgesetzt wird.

Am 21. November findet zusätzlich ein Praxisworkshop “EU-DSGVO 2018 – Umsetzung im Dialogmarketing” statt, der optional buchbar ist und zur inhaltlichen Ergänzung und Vertiefung der Fachtagung dient.

+++ ContentExchange: “Big-Data in vollem Ausmaß nutzen” +++


Hard Facts:

  • Wann: 20. November 2017 ab 9:00 Uhr
  • Wo: Hotel Park Royal Palace, Schloßallee 8, 1140 Wien

⇒ Hier geht es direkt zur Anmeldung
⇒ Und hier zum Programm