Es wird wohl eine besondere Herausforderung für die Pitch-erfahrenen Teams von MySugr, Amlogy und Lobu. Denn am 23. Mai präsentieren sie ihre Unternehmen nicht etwa vor Investoren oder einer Fachjury, sondern vor rund 300 Volksschulkindern. Und diese Kinder sind die eigentlichen Hauptakteure des Tages. Sie zeigen nämlich beim Changemaker-Markttag an der WU auf selbstgestalteten Marktständen ihre eigenen Business-Ideen. Die haben sie in den vorangegangenen Monaten mit etwa 40 Studierenden, die am WU Changemaker-Programm teilnehmen, auf spielerische Weise erarbeitet.

Entrepreneurship-Botschafter

Das extra-curriculare Lehrprogramm an der WU wurde im Herbst 2017 gestartet. Es richtet sich an alle WU Studierenden, die sich engagieren wollen und gleichzeitig Entrepreneurship-Kompetenzen für die persönliche und berufliche Zukunft erlangen möchten. Ziel des Changemaker-Programms ist es, allen WU-Studierenden einen einfachen Zugang zu Entrepreneurship Education zu ermöglichen und sie durch die Impact-Komponente zu Entrepreneurship-Botschaftern zu machen.

“Möglichkeit geben, eigene Ideen umzusetzen”

Für das Impact-Projekt dieses ersten Durchgangs gab es eine Kooperation mit dem Entrepreneurship Education-Experten Johannes Lindner, Initiator des “eesi Impulszentrums” für Entrepreneurship Education des bmbwf und der Initiative for Teaching Entrepreneurship. 13 Volksschulklassen wurden dabei von den Teilnehmern gecoacht. “Entrepreneurship-Education setzt sich aus drei Ebenen zusammen. Im Kern geht es darum, Schülern immer wieder die Möglichkeit zu geben, eigene Ideen umzusetzen. Weiters sollen die Kinder und Jugendlichen ermutigt und inspiriert werden – von Lehrern aber auch von externen Personen. Die dritte Ebene ist die soziale Komponente. Sie sollen bei ihren Ideen nicht nur für sich selbst, sondern auch an das Wohl der Gesellschaft denken”, sagte Lindner vor einiger Zeit im Gespräch mit dem Brutkasten.

Die Eröffnung des Programms am Changemaker-Markttag übernehmen WU-Vizerektorin Edith Littich und Prof. Nikolaus Franke, wissenschaftlicher Leiter des WU Gründungszentrums. Danach beginnen die Marktstände und parallel das auch speziell für Kinder gestaltete Rahmenprogramm. Diese Sessions werden von Buchautor, Coach & Blogger Peter Hackmair moderiert.

Hard Facts zum Changemaker-Markttag:

Wann: 23. Mai 2018 von 9 bis 13 Uhr

Wo: WU Campus, 1020, Welthandelsplatz 1, Aula des Teaching Center

⇒ Zur Page des Changemaker-Programms