Das österreichische PropTech-Startup andys.cc hat am 2. September eine neue Location am Getreidemarkt eröffnet. Seit der Gründung der Coworking-Company ist dies die vierte Location in Wien. Mit der Übernahme des ehemaligen “Treibhauses” – bisher vom Österreichischen Gewerbeverein betrieben –  und dem Rebranding als “ÖGV House of Entrepreneurs” möchte das Unternehmen seine Position als Anlaufstelle für mobile Mitarbeiter, Freelancer und Co. verbessern.

+++ AirportCity Space: Co-Working am Wiener Flughafen startet mit Gratis-Monat +++

Expansionspläne von andys.cc

“Wir können mit dem neuen Standort im ersten Wiener Bezirk innerhalb von 12 Monaten unser Office-as-a-Service Angebot in Wien deutlich erweitern und unseren ambitionierten Expansionskurs fortsetzen”, sagt Marcus Weixelberger, CEO von andys.cc.

Räume per App buchen

Meeting- und Eventräume von andys.cc können via eigener App in Sekunden gebucht und natürlich auch verwaltet werden. Der Zutritt erfolgt ebenfalls digital via Smartphone oder Chip. Bis März 2020 soll laut Roll-out Plan die Anzahl der Coworking Spaces in Wien auf insgesamt 12 Standorte ansteigen.


⇒ Zur Page des Co-Working-Anbieters

zum Weiterlesen

Finde aktuelle Jobs, Praktika und Freelancer-Aufträge oder suche nach Co-Foundern für dein Startup!

zur Job Plattform

Oder fange gleich direkt hier an zu suchen: