A1 und eyeson stellen digitale Meetings für Unternehmen gratis zur Verfügung

A1 Digital und eyeson bieten nun eine unkomplizierte Videokonferenzlösung per Click & Talk an. Bis 30. Juni 2020 können interessierte Kunden mittels einer Promotion-Aktion gratis digitale Meetings für ihr Unternehmen realisieren.
/a1-und-eyeson-stellen-digitale-meetings-fur-unternehmen-gratis-zur-verfugung/

Zusammenfassung aus

Zusammenfassung ein

A1, Videokonferenz, Home Office, eyeson, Digital, Konferenz, Meeting, digital Meeting Startup
(c) Adobe Stock /New Africa - A1 und eyeson mit einfacher und kostenloser Click & Talk Videokonferenzlösung für Unternehmen.
Der Summary Modus bietet einen raschen
Überblick und regt zum Lesen mehrerer
Artikel an. Der Artikeltext wird AI-basiert
zusammengefasst mit der Unterstützung
des Linzer-Startups Apollo AI.

  • Immer mehr Unternehmen in Deutschland und Österreich entsenden ihre Mitarbeiter aufgrund des Corona-Virus momentan ins Home-Office.
  • A1 Digital und eyeson bieten nun eine unkomplizierte Videokonferenzlösung per Click & Talk an. Bis 30. Juni 2020 können interessierte Kunden mittels einer Promotion-Aktion gratis digitale Meetings für ihr Unternehmen realisieren.

Immer mehr Unternehmen in Deutschland und Österreich entsenden ihre Mitarbeiter aufgrund des Corona-Virus momentan ins Home-Office. Laut einem Kurzbericht des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) von November 2019 mangelt es jedem zehnten deutschen Betrieb jedoch an den technischen Voraussetzungen, um seinen Mitarbeitern Home-Office zu ermöglichen.

+++ zur Sonder-Page: Corona und die Folgen Wirtschaft und Innovation +++ 

Exoscale, die europäische Cloud von A1 Digital, und eyeson, ein österreichischer Anbieter für Videokonferenzen, stellen Unternehmen aus diesem Grund eine kurzfristig umsetzbare Lösung bereit: Bis 30. Juni 2020 können neue Kunden gratis via Promotion Link eyeson Videokonferenz-Lösungen in der Exoscale Cloud nutzen.

Mit A1 Digital und eyeson „handlungsfähig bleiben“

„Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen. Mit dieser Partnerschaft helfen wir Unternehmen und Mitarbeitern, miteinander in Verbindung und damit handlungsfähig zu bleiben. So hilft die Digitalisierung die Auswirkung von kurzfristiger Umstellung auf Home-Office zu minimieren“, sagt Mathias Nöbauer, Director Cloud Solutions bei A1 Digital und CEO Exoscale.

Ausschließlich in europäischen Datenzentren

Diese gemeinsame Lösung von eyeson und Exoscale ist DSGVO-konform – dank lokalem Hosting ausschließlich in europäischen Datenzentren – und kann unkompliziert per webbasiertem Zugang genutzt werden. All eyes (on) Exoscale läuft auf der europäischen Cloud-Plattform Exoscale je nach Kunden-Standort in einem Rechenzentrum in Deutschland (München und Frankfurt), in Österreich in Wien oder der Schweiz (Genf und Zürich).

Mit jedem Browser möglich

Die Lösung ist innerhalb von drei Minuten einfach via Web für jeden Kunden zugänglich, funktioniert in jedem gängigen Browser sowie auf allen Endgeräten. Und  inkludiert eine Lizenz für:

  • bis zu 5 Hosts (Meeting-Organisatoren)
  • bis zu 100 Teilnehmer pro Termin
  • bei einer unbegrenzten Anzahl an Meetings
  • inkl. Webcast-Funktionalität, Chat und Dokument-Sharing
  • inkl. Integration in Slack, Trello, Dropbox, YouTube, Facebook und Zendesk.

Interessenten müssen drei einfache Schritte befolgen:

  1. Einen A1-Lizenz-Code über „EYESON on EXOSCALE“ beziehen.
  2. Eine Konto-Registrierung auf www.eyeson.com durchführen und den erhalten Code im Eyeson-Portal im Bereich „Lizenz“ eingeben.
  3. Sofort losstarten

 

„Das Service endet nach Ablauf der 3 Monate automatisch. Dadurch ist sichergestellt, dass in wirtschaftlich besonders herausfordernden Zeiten keine unerwarteten Kosten anfallen“, so A1 Unternehmenssprecherin Livia Dandrea-Böhm.


⇒ Promotion Link

⇒ Eyeson

Redaktionstipps

die Redaktion

Das sind die Siegerteams von greenstart

„Traivelling“ als das erste Bahnreisebüro für klimafreundliches Reisen, „Green Sentinel“ mit ihrem Verfahren zur Aufbereitung von Klärschlamm und „Rebel Meat“ mit Burgerpatties, die nur aus 50 Prozent Fleisch bestehen: Das sind die Sieger-Teams des fünften Durchgangs des Startup Wettbewerbs greenstart.
/greenstart-sieger-funfter-durchgang/
greenstart
Die drei Siegerteams | (c) Greenstart
kooperation

Am Donnerstag ging für die zehn Finalisten von greenstart, dem Startup Wettbewerb des Klima- und Energiefonds in Kooperation mit dem  Bundesministerium für Klimaschutz (BMK), der aktuelle Durchgang zu Ende. Bei der  virtuellen Preisverleihung wurden die drei Gewinner-Teams prämiert.

Dieses Jahr  konnten sich die Startups Green Sentinel, Traivelling und Rebel Meat über den  Titel „greenstar 2020“ sowie über ein Preisgeld von je 15.000 Euro freuen.

Der  Wettbewerb für nachhaltige Business-Ideen geht laut den Initiatoren nun erstmals gleich ohne Pause in den nächsten Durchgang, denn schon ab heute (bis 8. März 2021,  12 Uhr) können grüne Startups wieder ihre nachhaltigen Ideen unter  www.greenstart.at einreichen.

Die TOP-10 Startups

Im letzten halben Jahr konnten alle TOP-10 Startups ihre Geschäftsideen mit Workshops, Coachings und Expertenberatung erfolgreich weiterentwickeln und von der finanziellen Unterstützung des Programms profitieren – der brutkasten berichtete.

Die zehn  Startups stellten sich anschließend erneut einer Fachjury und einem Online Voting, bei dem die Öffentlichkeit für ihre Favoriten-Teams stimmen konnte. 

Die drei Siegerteams

Das Team von Rebel Meat hilft mit ihren Bio Burgerpatties bestehend aus 50 Prozent Fleisch und 50 Prozent hochwertigen Pilzen, Hirse  und Gewürzen, den Fleischkonsum zu reduzieren – ohne auf das Fleischerlebnis  verzichten zu müssen – mehr über Rebel Meat könnt ihr hier lesen.

Rebel Meat | (c) greenstart

Eine Alternative zu Reisen mit dem Flugzeug bietet das  Vater-Sohn-Gespann von Traivelling, die mit ihren Ticketpaketen  klimaschonende Bahnreisen in Europa und sogar bis nach Asien ermöglichen – mehr über Traivelling könnt ihr hier lesen.

Traivelling | (c) greenstart

Das  Green Sentinel-Team hat ein neuartiges Verfahren entwickelt, mit welchem  werthaltige Produkte aus Klärschlamm gewonnen und wiederaufbereitet werden  können – mehr über Green Sentinel könnt ihr hier lesen.

Green Sentinel | (c) greenstart

Toll dass du so interessiert bist!
Hinterlasse uns bitte ein Feedback über den Button am linken Bildschirmrand.
Und klicke hier um die ganze Welt von der brutkasten zu entdecken.
Möchtest du in Zukunft mehr von diesen Artikeln lesen?

Dann melde dich für unseren Newsletter an!

Navigation

News

Video

Events

Jobsuche

Leselisten zum Schmökern

Neueste Nachrichten

A1 und eyeson stellen digitale Meetings für Unternehmen gratis zur Verfügung

17.03.2020

A1, Videokonferenz, Home Office, eyeson, Digital, Konferenz, Meeting, digital Meeting Startup
(c) Adobe Stock /New Africa - A1 und eyeson mit einfacher und kostenloser Click & Talk Videokonferenzlösung für Unternehmen.

A1 Digital und eyeson bieten nun eine unkomplizierte Videokonferenzlösung per Click & Talk an. Bis 30. Juni 2020 können interessierte Kunden mittels einer Promotion-Aktion gratis digitale Meetings für ihr Unternehmen realisieren.

Summary Modus

A1 und eyeson stellen digitale Meetings für Unternehmen gratis zur Verfügung

  • Immer mehr Unternehmen in Deutschland und Österreich entsenden ihre Mitarbeiter aufgrund des Corona-Virus momentan ins Home-Office.
  • A1 Digital und eyeson bieten nun eine unkomplizierte Videokonferenzlösung per Click & Talk an. Bis 30. Juni 2020 können interessierte Kunden mittels einer Promotion-Aktion gratis digitale Meetings für ihr Unternehmen realisieren.

Es gibt neue Nachrichten

Auch interessant