Fünf Teams wurden beim Google Lunar XPRIZE ausgezeichnet, signifikante Meilensteine in der Entwicklung eines Mond-Roboters gesetzt zu haben.
Dieser soll sicher auf der Oberfläche landen und 500 Meter die Gegend erkundschaften, bevor es wieder zurück geht.

Interessant: ein indisches Startup ohne Vorerfahrung in Sachen Raumfahrt wurde ebenfalls ausgezeichnet und hat 1 Million US-Dollar des Preises gewonnen. Beachtlich, da es Kopf an Kopf gegen Unternehmen antrat, in die Milliardäre investiert hatten und die von der NASA oder Universitäten unterstützt wurden.

Zuerst gesehen auf VentureBeat