Mit der “Idea Challenge” hat das europäische Netzwerk EIT ICT Labs einen neuen Wettbewerb für Startups ins Leben gerufen. Ziel ist die Förderung “innovativer Technologien und unternehmerisches Talent, um das wirtschaftliche Wachstum sowie die Lebensqualität in Europa zu unterstützen”. Unter den Teilnehmern vom letzten Jahr befindet sich auch das Startup Tinnitracks. (Hier ein Beitrag zu tinnitracks, das Tinnitus per Smartphone App lindert)

Bis 6. Juli können sich Startups aus Europa bewerben. In acht Kategorien kann man sich bewerben, unter anderem: smarte Energiesysteme, Cyber-Sicherheit und dem Internet der Dinge.

Mehr Infos dazu gibt es hier.