Wie heißt Dein Startup und welche Idee verfolgst Du?

Refugeeswork.at – Die einzige Job-Plattform für Flüchtlinge, welche Unternehmer über das erfolgreiche Jobinterview hinaus in der Zusammenarbeit mit Flüchtlingen unterstützt.

Wie würdest Du den Boxircus-Container für Deine Promotion nutzen?

Freiwillige können an lustigen Team Wettbewerben teilnehmen. Beispielsweise mit einem Flüchtling pro Team. Dadurch soll aufgezeigt werden, wie sich Diversität im Team positiv auf die Performance auswirkt.

Welche Deiner Produkte würdest Du mit Mediavolumen bewerben?

Wir würden die Erfolgsgeschichte eines angestellten Flüchtlings erzählen, und dabei den Mehrwert betonen, den er für das Unternehmen gebracht hat.

Wie würde die Teilnahme am Pioneers-Festival Deinem Startup helfen?

Wir könnten uns mit vielen vorwärtsdenkenden Unternehmen vernetzen und das Anstellen von Flüchtlingen bewerben.

Website
Facebook