In einem Startup zu arbeiten fasziniert und motiviert. Die große Herausforderung ist dabei, parallel zur Produktentwicklung und zur Marktbearbeitung auch die Entwicklung der eigenen Organisation nicht aus den Augen zu verlieren. Es gibt viele Stolpersteine, vor allem beim Übergang von der Pionierphase in eine größere Organisation.

Gut organisiert durchstarten

So stellen sich viele Fragen der Aufbau- und Ablauforganisation: Wie strukturiert sich die Organisation? Wie fließt die Kommunikation? Wie werden Entscheidungen getroffen? Wie wird auf die Unternehmenskultur Einfluss genommen? Oder: Wie werden Veränderungsprozesse beobachtet und gesteuert?

Das Team ist der Schlüssel

Beim OrgDesignLab am 05.10.2016 werden Startups von ausgewiesenen Experten und erfahrenen Unternehmern aus ganz unterschiedlichen Branchen unterstützt. Alles dreht sich um die Frage „Wie werden wir ein möglichst agiles und wachstumsfähiges Team?“  Startups haben die Chance, ihre individuelle Situation und das organisatorische Setup unter die Lupe zu nehmen. Gemeinsam mit Profis werden konkrete Handlungsoptionen für die nächsten Schritte entwickelt, um persönlich mitzuwachsen.

Die Bewerbung läuft noch bis zum 18.09.2016, 24:00. Gesucht werden:

  • Entrepreneure mit internationalen Ambitionen,
  • mit mind. 10 Organisationsmitgliedern, die
  • ihren Status Quo auf strukturelle Herausforderungen prüfen und sich bestmöglich auf eine Wachstumsphase vorbereiten wollen

Die Teilnahme ist kostenlos und auf fünf Startups  limitiert. Wer die 5 Glücklichen sind, entscheiden Experten.

Das OrgDesign Lab ist eine Kooperationsinitiative zwischen  Bingenium, DerBrutkasten, dwarfs and Giants,  Neuwaldegger Alumni & INiTS zur nachhaltigen Entwicklung des Startup Ökosystems.

Bei inhaltlichen Fragen stehen Ihnen Matthias Lang und Gerald Mitterer gerne zur Verfügung: office@dwarfsandgiants.org

Bewerben Sie sich jetzt für das OrgDesignLab 2016!